NACHRICHTEN vom 10. Januar

|

Open Stage im Moloko

Göppingen - Die Mittwochs-Jazzreihe im Göppinger Moloko startet morgen ins Jahr mit einer offenen Bühne. Alle ambitionierten Musiker sind eingeladen mitzumachen. Das Thema des Abends ist elektrischer Jazz, begleitet werden die Teilnehmer von Christoph Dangelmaier, Hartmut Zeller und Rüdiger Mayer.

KlubK3 zeigt Film

Göppingen - Am Donnerstag zeigt der Göppinger KinoKlubK3 ab 20 Uhr den Film "Barfuß auf Nacktschnecken". Darin geht es um eine arrivierte Pariserin, die sich nach dem Tod ihrer Mutter um ihre auf dem Land lebende jüngere Schwester kümmert, die sich in einer Fantasiewelt bewegt. Getragen von zwei herausragenden Schauspielerinnen und einem, die surreale Fantasiewelt kongenial umsetzenden Szenenbild, wirft der Film auf verspielte Art Fragen nach dem schmalen Grat zwischen "normal" und "verrückt" auf und stellt die Zwänge der bürgerlichen Gesellschaft infrage .

Rocknacht im BoB

Bad Boll - Am Freitag findet ab 20 Uhr im BoB (Bad Boll Bürgertreff) eine Rocknacht mit der "thursday night special Band" statt. Sie hat Rock, Pop, Blues, Rock und Rock n Roll im Programm.

Die "Arche" im Bahnhof

Rechberghausen - Nach sechs erfolgreichen Auftritten in Bernstadt und im Kulturhof Erpfenhausen spielt das Theater Arche "Die lustigen Weiber von Windsor" nach Shakespeare - in reiner Männerbesetzung - am Freitag und Samstag, 13. und 14. Januar, im Theater im Bahnhof in Rechberghausen. Karten im Vorverkauf gibt es bei Optik Hasler, Spitalplatz, Göppingen; Mode In, Hauptstraße 17, Rechberghausen und im Internet unter

www.theaterimbahnhof.de

Titanic Boygroup sagt Ade

Schwäbisch Gmünd - Schmitt, Gsella und Sonneborn, die drei Ex-Titanic-Chefredakteure, eröffnen am Freitag die neue Reihe mit Satireveranstaltungen im Esperanza in Schwäbisch Gmünd (Benzholzstraße 8). Beginn ist um 19.30 Uhr. Nach 15 Jahren Bühnenpräsenz und ausverkauften Auftritten hat das Trio alles erreicht: Ehre, Ruhm und Rückenschmerzen ohne Ende. Jetzt ist endlich Schluss. Die Herren verabschieden sich 2012 von ihrem Publikum mit 200 Minuten Live-Programm.

Festliches Neujahrskonzert

Kirchheim / Teck - Der derzeit wohl beste russische Balalaikavirtuose aus Moskau, Alexander Burmistrov und der renommierte Stuttgarter Pianist Heiner Costabél entführen ihr Publikum im Alten Gemeindehaus in Kirchheim am Freitag in die erlesene Atmosphäre der zaristischen St. Petersburger Gesellschaft. Die begnadeten Musiker spielen russische Romanzen und Balladen sowie Werke von Tschaikowsky, Chopin, Rachmaninov und Andreieff. Beginn ist um 20 Uhr.

Afrikanische Klänge

Kirchheim / Teck - Ein besonderes Trio, bestehend aus drei Kora-Spielern, beehrt am Freitag, ab 20.30 Uhr, den "club bastion" in Kirchheim: Dem Kora-Virtuosen und Mathe-Lehrer Bacary Cissokho aus Bignona / Südsenegal und seinem Jugendfreund Kandara Diebaté, ebenfalls aus Bignona. Letzterer hat die herausragende Stimme des Trios und lebt seit 2001 in Tübingen mit seiner Frau Ursula Branscheid-Diebaté, die die Dritte im Bunde ist. Gespielt werden traditionelle Lieder auf der Kora, begleitet von den dazugehörigen Gesängen. Zusätzlich fließen auch das Balafon und Trommeln mit ein. Karten gibt es im Vorverkauf beim Juwelier Schairer am Rathaus in Kirchheim, Telefon: (07021) 24 04.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Dioxinwerte: Gutachter geben Entwarnung

Expertise zu Dioxinwerten im Umweltausschuss vorgestellt: Müllofen soll nicht für Bodenbelastung verantwortlich sein. Nun folgen weitere Messungen. weiter lesen