NACHRICHTEN vom 10. Januar

|

Navi aus Auto gestohlen

Göppingen - Am Sonntag gegen 8 Uhr musste der Besitzer eines Fords feststellen, dass verschiedene Gegenstände aus seinem in der Raiffeisenstraße in Göppingen abgestellten Fahrzeug gestohlen worden waren. Der Täter erbeutete ein Navigationsgerät der Marke "NavGear" samt Halterung und Ladekabel. Außerdem wurde eine Taschenlampe der Marke Fenix und acht passende Akkus der Marke Ansmann entwendet. Der Gesamtwert des Diebesgutes beträgt nach Polizeiangaben rund 300 Euro.

Einbrecher scheitert

Eschenbach - Ein bislang unbekannter Täter versuchte über die Terrassentür in ein Haus in der Kirchstraße einzubrechen. Hierzu hebelte er an mehreren Stellen des Türrahmens, konnte die Tür jedoch nicht öffnen. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Die Tatzeit dürfte zwischen Samstag, 16.20 Uhr, und Sonntag gegen 11.45 Uhr liegen. Hinweise: Telefon: (07161) 63-2050.

Ins Schleudern geraten

Geislingen - Überhöhte Geschwindigkeit dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall am Sonntag gegen 21 Uhr in der Eberhardstraße gewesen sein. Eine 20-Jährige hatte in der Linkskurve vor dem Amtsgericht die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Zunächst überfuhr sie drei Pfosten auf dem Gehweg, bevor sie anschließend an der Betonbrüstung entlang schleuderte. Etwas abgebremst durch Bäume und Büsche, stieß der BMW schließlich mit dem Heck gegen eine Fußgängerampel. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, ihre vier Mitfahrer kamen mit dem Schrecken davon. Durch den Unfall dürfte ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro entstanden sein, die genaue Höhe ist aber noch nicht bekannt.

Hütte gerät in Brand

Geislingen - Am Sonntagabend gegen 21 Uhr musste die Feuerwehr Geislingen zum Brand einer Gartenhütte in der Heidenheimer Straße ausrücken. Aus bislang ungeklärten Gründen war die Gartenhütte in Brand geraten und wurde hierdurch total beschädigt. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 500 Euro. Hinweise zur möglichen Brandursache nimmt die Polizei Geislingen unter Telefon: (07331) 9327-0 entgegen.

Leitplanke touchiert

Reichenbach/Fils - Ein 47-jähriger Mercedes-Fahrer war am frühen Montagmorgen auf der B 10 in Richtung Göppingen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die Leitplanke. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

CDU siegt trotz schwerer Verluste im Landkreis Göppingen

Hermann Färber (CDU) verliert kräftig, verteidigt aber sein Direktmandat. Auch Heike Baehrens (SPD) schafft den Wiedereinzug in den Bundestag. Neu in Berlin ist der AfD-Mann Volker Münz. weiter lesen