Musikschüler treten auf

|

Nachdem sich Fabian Bischoff aus Faurndau bereits im November in Radolfzell für die Endausscheidung des Wettbewerbs elektronischer Tasteninstrumente "Keysn bands on stage" qualifizierte, war er nun am vergangenen Sonntag beim Finale des Wettbewerbs in der Popakademie in Mannheim. Dort erspielte er sich den zweiten Platz, teilt Karl-Heinz Teichmann von der Musikschule Teichmann mit Standorten in Göppingen und Süßen mit, und ist somit Deutscher Vizemeister der Keyboarder.

Fabian Bischoff, der von der Musikschule Teichmann ausgebildet wird, war schon im Dezember mit seinem Musiklehrer bei Auftritten zugunsten der "Guten Taten" zu hören. Spätestens im April ist er wieder für die NWZ-Benefizaktion aktiv. Denn dann spielen Schüler der Musikschule Teichmann im Möbelhaus Rieger und sammeln wieder Spenden für die Aktion.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kugelbahnen sind der Geschenke-Renner

Weihnachten steht bevor und viele  sind auf der Suche nach Geschenken. Göppinger Geschäfte sind für den Ansturm gewappnet. weiter lesen