Mit McManar und neuer Sängerin

|

Die Jugendband Actio Grenzgänger lädt am Freitag zu ihrem ersten Konzert. Beginn ist um 20.30 Uhr in der Krypta. Die Band machte bereits in der Vergangenheit durch ihren Friedenszug und den Song „Peace for Syria“ von sich reden. Darin forderten die Jugendlichen gemeinsam mit dem syrischen Rapper MC Manar Frieden und Solidarität für Syrien. Nachdem sie Anfang des Jahres ihre erste, kostenlose EP „Grenzgänger EP#1“ im Internet veröffentlicht haben, folgt nun das Konzert in der Krypta auf Einladung der Stadt Göppingen.

Das bunte Programm wird der gebürtige Syrer MC Manar eröffnen. Neben dem Song „Peace for Syria“ soll es viel Politisches, Provokantes und Gefühlvolles zu hören geben, mit einem Mix aus Hip-Hop, Reggae, Soul und Breath-Elementen. Neu dabei ist eine junge Sängerin aus Hamburg, die auch Klavier spielen wird. Der Eintritt ist frei.

Das Konzert stellt den Auftakt für das neue Projekt der Band und dem Verein „Demokratische Stimme der Jugend“ dar. Dafür wurde eigens ein Lied geschrieben, das in der Krypta erstmals öffentlich präsentiert wird. Mit einer Demonstration am 11. November in Stuttgart wollen die Jugendlichen darauf aufmerksam machen, dass Schüler in der Schule kaum Verständnis für Demokratie lernen, da es dort hauptsächlich um Konkurrenz, Wettbewerb und Leistung gehe. Dies seien aber, so die Kritik, nicht die einzigen Eigenschaften die unsere Gesellschaft benötigte. Der „Bildungsgang“ führt vom Hauptbahnhof über das Kultusministerium in Richtung Schlossplatz, wo auf einer großen Bühne eine Kundgebung stattfindet und die Band ihren Auftritt haben wird.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mehrheit lehnt Messstelle an der Sternkreuzung ab

Die Mehrheit im Göppinger Gemeinderat hat eine Messstelle für Luftschadstoffe an der Sternkreuzung abgelehnt. Auch die Verwaltung war dagegen. weiter lesen