Metal, Rock und Blues in der Seemühle

Mit "Shaved Fish" und "C.H.A.I.N" spielen beim Halloween-Spectaculum in der Seemühle zwei Livebands. Am Samstag ist "Flash C." dran.

|

Das traditionelle Halloween-Spectaculum in der Geislinger Seemühle wartet dieses Jahr gleich mit zwei Live-Bands auf: Die fünfköpfige Band "C.H.A.I.N." aus dem Raum Göppingen vereint den klassischen Metal mit dem Sound der Neuzeit. Die Band rockt seit Anfang dieses Jahres in Form von Masse (Vocals), Alex (Guitar), Andi (Bass), Basti (Guitar) und Benny (Drums). Wer auf harte Riffs und Lines steht, sollte diese Jungs nicht verpassen.

Die vier Jungs von "Shaved Fish" bringen einen explosiven Rock-Cocktail mit legendären Songs aus den 1970er und 1980er Jahren mit. Dem Publikum heizen sie mit der klassischen Rockschiene ein, präsentieren aber auch die psychedelische Ära der Spätsechziger in den Rockfassungen der 1980er. Die Halloween-Party am 31. Oktober beginnt um 20 Uhr.

Am Samstag, 3. November, spielen dann "Flash C." in der Geislinger Seemühle. Die Musiker bringen eine musikalische Bandbreite von fast 30 Jahren Rockmusik und Blues mit. Das Repertoire reicht von den alten "Blues Brothers"-Klassikern über "Mystify" von "InXS" aus den 1990ern bis hin zu aktuellen Hits beispielsweise von Farin Urlaub. "Flash C." spielt ausschließlich Songs nach.

Prägnant ist die facettenreiche Stimme des Leadsängers Uwe Walde, unterstützt durch treibende Beats, rockige Gitarren und einen knackigen Bläsersatz. Die Band verzichtet auf "Computergedudel" und spielt jeden Ton live. Das Konzert von "Flash C." beginnt um 20.30 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen