Medienforum trifft sich

|

Das erste Treffen des Medienforums im Kreis Göppingen nach den Sommerferien findet heute, Mittwoch, ab 19.30 Uhr beim Stadtmarketingverein „Göppinger City“ statt. Der Verein setzt sich seit 15 Jahren für die Belebung der Innenstadt ein und organisiert jedes Jahr viele Aktionen und Veranstaltungen. Die rund 160 Mitglieder engagieren sich für einen starken Wirtschaftsstandort und eine lebenswerte Stadt. Oliver Sihler, seit Juli neuer Geschäftsführer des Marketingvereins, wird den Gästen aus der Medienbranche über die Aufgaben und Aktivitäten der „Göppinger City“ berichten. Weitere interessante Themen sind die Ausrichtung des Weinfests und der Waldweihnacht. Auch das Projekt „Online-City“, das lokale Online-Schaufenster der Händler und Dienstleister aus Göppingen, wird vorgestellt. Eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail: kontakt@medienforum-gp.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Landratsamt: Anbau wird bald abgerissen

Im Dezember findet die letzte Sitzung im Hohenstaufensaal des Landratsamts statt. Die Arbeiten am Millionenprojekt Neubau beginnen noch dieses Jahr. weiter lesen