Medienforum startet wieder in der Kunsthalle

|

Am kommenden Mittwoch, 18. Januar, treffen sich ab 19.30 Uhr die Kreativen des Filstals zur Medienparty. Vertreter aus den Medien- und den Marketingagenturen sowie Personen aus artverwandten Bereichen sind dabei in die Göppinger Kunsthalle eingeladen. Neben einer Führung von Kunsthallenleiter Werner Meyer und Kuratorin Alice Wilke durch die aktuellen Ausstellungen Eckardt Sauer und Karl Duschek, soll das Treffen wieder ein informativer wie unterhaltsamer und lockerer Abend werden - mit viel Gelegenheit, um Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Eintritt und die Kunstführungen sowie Getränke sind kostenfrei. Anmeldungen sind per E-Mail aber erforderlich (kontakt@medienforum-gp.de). Das Medienforum Kreis Göppingen findet alle zwei Monate direkt in einem Unternehmen (oder bei einer Organisation) statt. Eingeladen sind Firmen und Einzelpersonen, die in den Medien und deren artverwandten Bereichen tätig sind.

Das Netzwerk geht 2012 in das zehnte Jahr seines Bestehens. Angefangen hatte alles mit einer Veranstaltung auf Initiative der Medien Region Stuttgart in der Chapel im Stauferpark. Dann hatten sich die Mitveranstalter von einst dazu entschlossen, die Veranstaltungsform in ein zweimonatiges Ereignis für denn Kreis Göppingen umzuwandeln.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen