Märklin baut seine Kinderreihe aus

|

Nach dem großen Erfolg seines Einsteigersets für Kinder will Märklin sein Angebot für den Nachwuchs ausbauen. "Das Ergebnis hat uns so motiviert, dass wir in diesem Jahr mit zwölf Neuheiten in diesem Segment aufwarten", sagte Geschäftsführer Stefan Löbich in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa auf der Spielwarenmesse in Nürnberg. Neben der im vergangenen Jahr vorgestellten "My World"-Reihe in der Standardspurgröße H0 setzt Märklin auf ein Kindermodell für die LGB-Spur. "Wir streben knapp 100 000 Einsteigersets an, die wir verkaufen wollen", sagte Löbich. Die Kindermodelle sind für Märklin wie die ganze Branche deshalb so wichtig, weil damit erstmals der Nachwuchs gezielt an den Modellbahnbau herangeführt wird. Bei Märklin selbst läuft es nach Löbichs Worten wieder rund: "Wir haben ein sehr erfolgreiches Jahr 2011 hinter uns, sowohl was den Umsatz als auch was den Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) anbelangt." Ähnlich äußert sich der Vorsitzende des Märklin-Beirats, Dr. Kurt Seitzinger, gegenüber der NWZ: "Gesünder geht es kaum." In diesem Jahr soll die Zahl von derzeit 1100 Mitarbeitern um etwa fünf Prozent aufgestockt werden. Die Marken Trix und LGB sollen wieder zu altem Glanz geführt werden. Sie sollen auch die Expansion ins Ausland vorantreiben, wo Märklin gut 15 Prozent des Umsatzes erzielt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ärger über wildes Parken in der Hauptstraße

In Göppingen wächst der Unmut über das Parkchaos in der Hauptstraße. Der Ruf nach einem härteren Durchgreifen gegen Parksünder wird lauter. weiter lesen