KURZ NOTIERT vom 5. März

|

Albershausen

Die Albert-Schweitzer-Schule - Albershausen, Schlierbach, Zell veranstaltet am Mittwoch, 7. März, einen Tag der offenen Tür. Es besteht an diesem Tag die Möglichkeit, die Räume und die Ausstattung der Schulen anzuschauen. Durch die unterschiedlichen Öffnungszeiten können die verschiedenen Schulstandorte besucht werden: Schlierbach und Zell Kl. 5-7 von 16.30 bis 17.30 Uhr, Albershausen Kl. 8-10 von 17.45 bis 18.45 Uhr.

Donzdorf

Stadtseniorenrat: - Am Dienstag, 6. März, veranstaltet der Stadtseniorenrat den monatlichen "Bunten Nachmittag" im Opusrestaurant ab 14.30 Uhr. - Die Sprechstunde mit Günter Simnacher und Liselotte Niess ist am Mittwoch, 7. März, von 14.30 bis 16 Uhr im Haus der Sozialstation. Die Vorsorgemappe mit Unterlagen ist erhältlich sowie Informationen über die Arbeit des Stadtseniorenrates.

Ebersbach

Familientreff: - Am Mittwoch, 7. März, ist sCafe in den Seminarräumen der VHS, Im Kirchberg 2, von 9 bis 11.30 geöffnet für einen offenen Treff für Mütter, Väter, Großeltern mit und ohne Kind mit einem Beratungsangebot von Andrea Benke, Gesundheits- und Kinderkrankenschwester, über "Wohin mit meiner Wut".

Bürgertreff Haus Filsblick: - Einen Line- Dance-Kurs für Anfänger gibt es am Dienstag, 6. März, von 16.15 bis 17.45 Uhr im Mühlradsaal unter der Leitung von Rose Grimmer. Der Kurs ist ausgebucht. Für weitere Interessenten wird ein zweiter Kurs am Mittwoch, 14. März, von 13 bis 14.30 Uhr angeboten. Näheres unter "Wandel in Ebersbach".

Eislingen

Schwäbischer Albverein: - Die Seniorenwanderer treffen sich am Mittwoch, 7. März, um 13.30 an der Lutherkirche mit Pkw zu einer Wanderung ab Uhingen entlang der Fils Richtung Ebersbach und zurück am Baggersee vorbei. Einkehr ist im Hotel Ochsen in Uhingen beim Uditorium. Mitfahrgelegenheit von Eislingen-Nord zum Treffpunkt Telefon: 88256 (Ehepaar Dippold) anrufen. Gäste und Nachzügler sind willkommen.

Kerzenschleier - - eine ganz besondere Tischdekoration aus finnischem Papiergarn. Der VHS gibt einen Kurs am 6. März im Zeichensaal der Schillerschule. Beginn ist um 19 Uhr.

Gestalten eines Fotobuchs: - Die VHS veranstaltet ein Seminar am Dienstag, 6. März, im Erich Kästner Gymnasium mit einer theoretischen Einführung in die CEWE-Fotobuch-Software. Beginn ist um 19 Uhr.

Taiji für Anfänger: - Taiji weist den Weg, der zur Harmonie von Körper, Geist und Seele führt. Bei der VHS findet ab Donnerstag, 8. März, an 14 Abenden, jeweils von 20.15 bis 21.45 Uhr, ein neuer Kurs statt im Impentra-Zentrum, Albstr. 40.

Der Wertstoffhof - ist heute von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Göppingen

Der Wertstoffhof - beim Müllheizkraftwerk ist heute von 9 bis 17 Uhr geöffnet, in der Großeislinger Straße ist heute geschlossen.

Das Offene Singen - für jedermann mit musikalischer Begleitung, unter der Leitung von Heide Frieß, findet am Dienstag, 6. März, von 14.30 bis 16 Uhr im Bürgerhaus, Kirchstr. 11, statt.

Eine Bürgersprechstunde - der Polizei für Holzheim, Manzen, Ursenwang und Schlat ist mittwochs von 10 bis 12 Uhr im Bezirksamt Holzheim.

Deutscher Alpenverein: - Bei der Sektion Hohenstaufen Göppingen berichtet am Mittwoch, 7. März, Klaus L. Jung über "Faszination Berner Alpen". Beginn ist um 20 Uhr im Märklinsaal in der Stadthalle.

Lebensfreude: - Die Selbsthilfegruppe "Lebensfreude" für Menschen mit Ängsten und Depressionen trifft sich heute um 19 Uhr im Bürgerhaus in der Kirchstraße 11. Info: Telefon: 0178 2926577.

Mauchsche Villa: - Heute ist das Haus von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Von 12.30 bis 18 Uhr Schachgruppe, 13 Uhr Skatclub, 13.30 Uhr Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Gruppe, 14 Uhr Rommeegruppe, Yoga: Anfänger ab 18 Uhr, Fortgeschrittene ab 20 Uhr. Info: Telefon: (07161) 4019874.

Handarbeits-Treff: - Im "Nähkästle" im Bürgerhaus, Kirchstraße 11, gibt es Tipps und Hilfestellungen von Gisela Bandl und Herta Weinmann an jedem ersten und dritten Dienstag des Monats, jeweils von 9 bis 11.30 Uhr. Nächste Termine: 6. und 20. März.

Freundeskreis für Suchtkranke: - Die Frauengruppe kommt heute von 19 bis 21 Uhr beim CVJM, Ecke Ulrich-/Rosenstraße, zusammen.

Amsel: - Der Stammtisch trifft sich am Dienstag, 6. März, in der Stauferlandhalle Salach. Beginn ist um 19 Uhr.

Diabetiker-Bund: - Der Bezirksverband Göppingen veranstaltet heute um 19.30 Uhr in der AOK, Rosenstraße 22 in Göppingen, den Vortrag "Aktuelle Diabetes-Therapie bei Typ 1 und 2". Referentin ist Dr. med. Gabriele Götz, Internistin und Diabetologin DDG, Diabetesabteilung am Kreiskrankenhaus Nürtingen. Info: Kewal Lekha, Telefon: (07161) 53082.

Ein VHS-Vortrag - "Was ist mit meinen Augen los? Augenkrankheiten" findet am Donnerstag, 8. März, um 15 Uhr in der Stiftung Wieseneck in Jebenhausen statt. Referent ist Dr. med. Hans-Peter Maier, Allgemeinarzt.

Freiwilligenagentur -

"Biene": - Beratung und Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Ehrenamt gibt es am Mittwoch, 7. März, von 17 bis 19 Uhr im Bürgerhaus in der Kirchstraße 11.

Heiningen

VHS-Sprachen: - Die VHS startet am Mittwoch, 7. März, einen Spanisch-Sprachkurs für Anfänger in der Ernst-Weichel-Schule im Raum 13, an zehn Abenden, jeweils von 19.30 bis 21 Uhr. Info: Telefon: (07161) 920774.

Die Gemeindebücherei - bietet mit der VHS ein besonderes Highlight. Am Mittwoch, 7. März, wird Krimi-Autor Jürgen Seibold um 20 Uhr aus seinem aktuellen Roman "Lindner und das Apfelmännle" lesen.

Rechberghausen

Der Jahrgang 1942/43 - trifft sich am Dienstag, 6. März, um 14 Uhr am Bahnhof zu einer Wanderung. Einkehr ist im Hirsch in Krummwälden.

Salach

Familientreff: - Das offene Café in der Palmstr. 24 ist am Dienstag von 14 bis 17.30 für Interessierte mit Babys und kleinen Kinder geöffnet.

Der Jahrgang 1934/35 - trifft sich am Mittwoch, 7. März, um 10.45 Uhr beim Feuerwehrmagazin zur Fahrt nach Bad Überkingen zur Besichtigung beim Überkinger Sprudel mit anschließendem Beisammensein im Gasthof Stern. Es besteht Mitfahrgelegenheit. Info: Telefon: (07161) 25704.

Schlierbach

Die Albverein-Senioren - wandern am Mittwoch, 7. März, nach Waldhausen/Geislingen mit Einkehr in Unterbauers Besen. Treffpunkt ist an der Schlierbacher Bank, die Abfahrten sind bereits ab 13 Uhr an den bekannten Haltestellen. Info: Telefon: (07021) 45476.

Süßen

Leben mit Behinderungen: - Am Donnerstag, 8. März, gibt es ab 18 Uhr einen Kegelabend in Reichenbach u. R. Der Treffpunkt ist an der Begegnungsstätte um 17.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung unter Telefon: (07162) 44568 auf den AB.

Der Jahrgang 1935/36 - trifft sich zum Stammtisch am Mittwoch, 7. März, um 17 Uhr im "Rößle".

Wäschenbeuren

Aktive Senioren: - Am Dienstag, 6. März, 14 Uhr, findet "Fit im Kopf" mit Sylvia Boos im Foyer der Bürenhalle statt. Interessierte sind zum Mitmachen eingeladen.

Eine Info-Veranstaltung - zur Werkrealschule findet am Mittwoch, 7. März, für künftige Fünftklässler statt. Dazu lädt die Schule interessierte Eltern und Schüler ein. Bei einer Führung durch Schulleiterin Ursula Seng kann die Schule mit Betreuungsräumen, Bücherei und Sporthalle besichtigt werden. Die abschließende Runde mit Kaffee und Kuchen in der neuen Mensa dient dem Meinungsaustausch und der Kommunikation zwischen Schulleitung, Lehrern, Eltern und Schülern. Der Tag der offenen Tür beginnt um 14.30 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Züge stehen still und Fahrgäste werden schlecht informiert

Donnerstagmorgen hatten es Bahnreisende schwer. So mancher Fahrgast, der im Filstal in einem Zug saß, musste lange auf eine Weiterfahrt warten. Die Probleme gibt es allerdings schon länger. weiter lesen