KURZ NOTIERT vom 27. April

|

Adelberg

Neuer Yogakurs: - Ab Dienstag, 8. Mai, beginnt ein Yogakurs im Foyer der Schurwaldhalle in Oberberken, jeweils von 20.15 bis 21.15 Uhr an zehn Abenden. Anmeldung bei Eva Keck unter Telefon: (07181) 932424 oder www.tsv-adelberg-oberberken.de.

Liebe, Geschenk des Himmels: - Unter diesem Thema wird Barbara Reik am Dienstag, 8. Mai, mit poetischen Texten den Zuhörern das Phänomen Liebe nahe bringen mit Unterstützung durch Sonja Betten, mit leiser Musik an der Orgel. Beginn ist um 19 Uhr in der Ulrichskapelle im Kloster. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung ist erforderlich unter Telefon: (07166) 901570 oder per E-Mail unter monika.ketterer@t-online.de.

Albershausen

Der Maibaum - wird traditionell vom HGV am Samstag, 28. April, um 16 Uhr vor dem Rathaus aufgestellt. Für Stimmung sorgt das Duo "Uli & Schorsch", die Bewirtung übernimmt der Schützenverein.

Bad Boll

Einen Kaffeenachmittag - im evangelischen Gemeindehaus im Heckenweg 13 gibt es am Sonntag, 29. April, ab 14.30 Uhr mit musikalischer Begleitung durch die Kantorei.

Die Bücherei - im Alten Schulhaus ist heute von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Wertstoffhof - ist heute von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Bad Ditzenbach

Der Wertstoffhof - ist heute von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Börtlingen

Der Wertstoffhof - ist heute von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Ebersbach

Der Schwäbische Albverein - unternimmt eine Seniorenwanderung unter der Leitung von Elli und Wolfgang Golisch am Donnerstag, 3. Mai, im Samendorf Gönningen zur Tulpenblüte und Besichtigung des Samenhandelsmuseums mit abschließender Einkehr in der Gaststätte Wiesaztal. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Marktschulhof zur Fahrt mit dem Bus. Anmeldung bei Elli Golisch Telefon: 535885.

Eislingen

Konzert der Generationen: - Das Frühlingskonzert des TSG-Musikzuges findet am Sonntag, 29. April, ab 17 Uhr in der TSG-Turnhalle "Wasenhof" statt. Die Saalöffnung ist um 16.30 Uhr.

Die FWV - lädt Mitglieder und Interessenten am Sonntag, 29. April, um 10.30 Uhr zum FWV-Brunch in Haugs Garten ein.

Der Wertstoffhof - ist heute von 15 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Eschenbach

Der Wertstoffhof - ist heute von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Göppingen

Der Wertstoffhof - beim Müllheizkraftwerk ist heute von 9 bis 17 Uhr geöffnet, in der Großeislinger Straße von 9 bis 12.30 Uhr und 13 bis 18 Uhr.

SOS-Treffpunkt, - Freihofstraße 22: Heute ist von 12 bis 15 Uhr Mädchen-Treff ab zehn Jahren.

Mauchsche Villa: - Das Haus ist heute von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Die Schachgruppe trifft sich von 12.30 bis 18 Uhr. Um 14.30 Uhr heißt es "Singen für jedermann" mit Wolfgang Holder. Info: Telefon: (07161) 4019874.

Schuldnerberatung: - Die Jugend- schuldnerberatung im Haus der Jugend, Dürerstraße 21, ist freitags von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Junge Menschen erhalten kostenlos Rat und Hilfe. Termine: Telefon: (07161) 75127.

Die Apis: - Die Bezirks-Konferenz findet am Sonntag, 29. April, ab 17 Uhr im ev. Gemeindehaus in Süßen für Familien, Freunde und Interessierte mit Dr. Siegfried Kullen statt. "Das Leben auf dem Fundament der Liebe. . .". Parallel dazu gibt es ein Kinderprogramm, anschließend Ständerling.

Israel - Heiliges Land heute: - Ein Reisebericht mit Lichtbildern wird am heutigen Freitag um 20 Uhr bei der Christengemeinschaft in der Michael-Kirche in der Christian-Grüninger-Straße 11 in Göppingen präsentiert. Referent ist Dr. Christian Seiser.

Der Freundeskreis für Suchtkranke - wandert am Dienstag, 1. Mai, von Urspring zum Lonetopf - Lonsee, Halzhausen, Luizhausen und zurück. Die Gehzeit beträgt circa dreieinhalb Stunden (neun Kilometer). Abfahrt ist um 10 Uhr an der EWS-Arena nach Urspring.

Rentenversicherung: - Einen Sprechtag der Rentenversicherung Baden-Württemberg mit Edgar Büchner gibt es am Donnerstag, 3. Mai, 14 bis 17 Uhr, im Büro des SPD-Abgeordneten Peter Hofelich, Grabenstr. 20. Die Beratung ist für alle kostenlos. Terminvereinbarung: Telefon: (07161) 9883534.

Jin Shin Jyutsu: - Die Kath. Erwachsenenbildung veranstaltet im Gemeindehaus Christkönig, Adolf-Kolping-straße 3, eine Übungsreihe zu Jin Shin Jyutsu. Nächster Termin: Montag, 30. April, 18 bis 19.30 Uhr. Referentin ist Gabriele Rösch, Jin Shin Jyutsu-Praktikerin. Die Übungsgruppe ist für alle mit Grundkenntnissen offen.

VHS-Vortrag: - "Was ist mit meinen Ohren los? Ohrenkrankheiten" lautet das Thema eines Vortrages am Donnerstag, 3. Mai, um 15 Uhr in der Wilhelmshilfe Bartenbach. Referent ist Dr. med. Hans-Peter Maier.

Schulball: - "Courage wird wieder Kult" . Der Schulball des Mörike-Gymnasiums findet heute ab 19.30 Uhr im Alten E-Werk statt. Einlass ist um 19 Uhr. Karten gibt es bei der SMV sowie an der Abendkasse. Weitere Info unter www.moegy-smv.de.

Gruibingen

Wanderung zum Sonnenaufgang: - Am Sonntag, 29. April, starten die Gruibinger Wanderfreunde um 5 Uhr an der alten Turnhalle und wandern zum Sickenbühl. Gegen 6 Uhr wird die über dem Rufstein aufgehende Sonne sichtbar. Zum Abschluss gibt es bei der Gruibinger Albvereinshütte ein Weißwurstessen.

Wochenmarkt - ist heute von 14 bis 18 Uhr an der Hauptstraße beim Adler.

Der Wertstoffhof - ist heute von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Heiningen

Didgeridoo-Workshop - : Die VHS bietet einen Didgeridoo-Workshop mit dem Dozenten Peter Huber an am Samstag, 5. Mai, von 10 bis 17 Uhr. Unter dem Motto "Australisches Feeling am heimischen Lagerfeuer" erlernen die Teilnehmer in diesem kompakten und in sich abgeschlossenen Kurs alle grundlegenden Techniken, um dieses Instrument der australischen Ureinwohner spielen zu können. Es stehen Didgeridoos zum Ausleihen zur Verfügung. Anmeldung und Info unter Telefon: (07161) 920774 oder E-Mail: info@buecherei-heiningen.de.

Der Wertstoffhof - ist heute von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Rechberghausen

Die Schlossmarktbücherei - ist heute von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Salach

Der Albverein - unternimmt eine Wanderung unter der Führung von E. Hirsch am Sonntag, 29. April. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Vereinsheim in der Weberstraße mit Pkw zur Fahrt nach Weiler in den Bergen. Gehzeit ist circa drei Stunden mit anschließender Einkehr in Herdtlinsweiler.

Das Seniorenreferat - bietet eine Besichtigung und Führung zur Wetterwarte Stötten mit anschließendem Spaziergang und Einkehr in der Vesperwirtschaft Lamm am Dienstag, 8. Mai, an. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr am Feuerwehrhaus in der Weberstraße, Rückkehr um circa 19 Uhr. Begrenzte Teilnehmerzahl bis 30 Personen, deshalb ist Anmeldung wegen Mitfahrgelegenheit bei Robert Ita unter Telefon: 6337 unbedingt erforderlich.

Süßen

Leben mit Behinderungen: - Einen Spiel- und Spaßnachmittag mit Bewirtung gibt es am Samstag ab 14 Uhr.

Uhingen

Der Wertstoffhof - ist heute von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Wäschenbeuren

Der Investiturgottesdienst - von Pfarrerin Gisela Schindler-Sautter findet am Sonntag, 29. April, um 15 Uhr in der evangelischen Martin-Luther-Kirche statt mit anschließendem Stehempfang mit Grußworten.

Der Wertstoffhof - ist heute von 16.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Wangen

Der Wertstoffhof - ist heute von 14.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Architekt spricht von Affront

Der Planer der neuen Klinik am Eichert, Manfred Ehrle, kann sich nicht vorstellen, dass die Pläne zum Erhalt des Altbaus ernst gemeint sind. weiter lesen