KURZ NOTIERT vom 13. April

|

Bad Boll

Die Bücherei - im Alten Schulhaus ist heute von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Wertstoffhof - ist heute von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Bad Ditzenbach

Die Butzbach-Musikanten - eröffnen mit einem Konzert die Saison der böhmisch-mährischen Blasmusik am Sonntag, 15. April, ab 19.30 Uhr im Kurhaus im Haus Luise. Weitere Infos unter www.butzbach-musikanten.de.

Der Wertstoffhof - ist heute von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Börtlingen

Der Wertstoffhof - ist heute von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Dürnau

Die Aufstellung - des neu gestalteten Sühnekreuzes ist am Samstag, 14. April, um 11 Uhr.

Ebersbach

Der Schwäbische Albverein - wandert am Sonntag, 15. April, circa 20 Kilometer, unter der Führung von Wolfgang Roos, ab Königsbronn-Oberkochen-Volkmarsberg und wieder zurück, mit Mittagsrast auf dem "Volkmarsberg" Rucksack/Hütte. Treffpunkt am Parkplatz beim Feuerwehrmagazin. Abfahrt um 8 Uhr mit Pkw.

Eislingen

Der Schwäbische Albverein - macht eine Tageswanderung "In der näheren Umgebung" am Sonntag, 15. April, mit Mittagseinkehr in einer Gaststätte in Hausen. Wanderzeit ist circa dreieinhalb Stunden. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz Lutherkirche. Interessierte sind willkommen.

Die VHS - lädt zu einer Bilderreise "Der Isar-Radweg - Von der Donau ins Karwendelgebirge" des Reisejournalisten Rollo Steffens ein am Montag, 16. April, ab 19.30 Uhr im Jurasaal der Stadthalle Eislingen.

Die TSG 1873 Eislingen - führt am Sonntag, 15. April die Frühjahrswanderung durch. Treffpunkt um 9.30 Uhr beim Hallenbad Eislingen mit PKW zur Weiterfahrt nach Schlat zum Parkplatz an der TV Turnhalle. Ab dort wird gewandert zum Grünenberg und wieder zurück mit abschließendem Ausklang im Waldheim. Nähere Info Hr. Brenner unter Telefon: 811883.

Der Wertstoffhof - ist heute von 15 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Eschenbach

Der Wertstoffhof - ist heute von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Göppingen

Albverein: - Die Ortsgruppe Holzheim wandert am Sonntag, 15. April, durch verschiedene Landschaftsräume um den Wasserberg (zehn Kilometer - Gehzeit circa dreieinhalb Stunden). Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus Holzheim mit Pkw zur Fahrt zum Hexenkessel zwischen Unterböhringen und Reichenbach im Täle. Interessierte sind willkommen. Die Leitung der Wanderung hat Günter Schall, Telefon: (07161) 685357.

Der Wertstoffhof - beim Müllheizkraftwerk ist heute von 9 bis 17 Uhr geöffnet, in der Großeislinger Straße von 9 bis 12.30 Uhr und 13 bis 18 Uhr.

SOS-Treffpunkt, - Freihofstraße 22: Heute ist von 12 bis 15 Uhr Mädchen-Treff ab zehn Jahren.

VHS-Vortrag: - Am Mittwoch, 18. April, spricht Prof. Dr. Joachim Charzinski über "Das mobile Internet als neues Massenmedium - alle Medien landen auf dem Handy". Beginn ist um 17.30 Uhr in der Hochschule Esslingen, Standort Göppingen, in der Robert-Bosch-Straße 1.

Romanische Kirchen-Schätze: - Am Samstag, 28. April, veranstalten die vier großen Göppingen Erwachsenenbildungsträger eine Tagesfahrt zu den romanischen Kirchen in Oberwälden, Faurndau, Weilheim/Teck und Bad Boll. Außerdem gehört ein gemeinsames Mittagessen in der Akademie in Bad Boll zum Programm, durch das Maria Katharina Müller führt. Näheres und Anmeldung bis 24. April bei der ev. Erwachsenenbildung unter Telefon: (07161) 9636712. Zu dieser Tagesfahrt gibt es am 23. April um 19.30 Uhr in der VHS Göppingen einen Begleitvortrag unter dem Motto "Heilige, Engel, Teufel und Fabelwesen" mit Kunsthistorikerin Dr. Heidi Bodemer.

Der English Club Göppingen - trifft sich am Montag, 16. April, ab 19 Uhr im Chinarestaurant "Miao-Sen Palast" in Eislingen, Ulmer Straße 25. Die Konversation erfolgt ausschließlich in englischer Sprache. Weitere Auskunft erteilt Kewal Lekha, Telefon: (07161) 53082.

Schwerhörigenbund: - Die Selbsthilfegruppe für Schwerhörige "FISCHE" veranstaltet einen Informations-Nachmittag am Samstag, 14. April, von 14 bis 18 Uhr im Bürgerhaus in der Kirchstraße 11. Themen: Schlecht hören im Alltag; Tinnitus; Der Weg zum Cochlear-Implantat (CI). Referenten sind Jochen Müller, Sozialpädagoge an der Helios Klinik am Stiftsberg in Bad Grönenbach, Kurt Weiß, CI-Träger, und Yvonne Brottinger von Hörakustik Maurer in Göppingen.

Lebensfreude: - Die Selbsthilfegruppe "Lebensfreude" für Menschen mit Ängsten und Depressionen trifft sich am Montag, 16. April, um 19 Uhr im Bürgerhaus in der Kirchstraße 11.

Amsel: - Das Kontaktgruppentreffen findet am Samstag, 14. April, im katholischen Gemeindehaus statt. Beginn ist um 14.30 Uhr.

Rentenversicherung: - Einen Sprechtag der Rentenversicherung Baden-Württemberg mit Gerhard Siehler gibt es am Donnerstag, 19. April, von 14 bis 17 Uhr im Büro des SPD-Abgeordneten Peter Hofelich, Grabenstr. 20, 1. Stock. Die Beratung ist für alle kostenlos. Terminvereinbarung unter Telefon: (07161) 9883534.

Mauchsche Villa: - Das Haus ist heute von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Die Schachgruppe trifft sich von 12.30 bis 18 Uhr. Um 14.30 Uhr heißt es "Singen für jedermann" mit Wolfgang Holder.

Schuldnerberatung: - Die Jugend- schuldnerberatung im Haus der Jugend, Dürerstraße 21, ist freitags von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Junge Menschen erhalten kostenlos Rat und Hilfe. Termine: Telefon: (07161) 75127.

Griechische Volkstänze: - Der Freundeskreis "Griechischer Volkstanz" bietet am 21. und 22. April im Haus der Jugend in der Dürerstraße 21 ein Seminar für Volskstänze aus Griechenland mit Live-Musik an. Näheres bei Willy Giesler, Telefon: (07161) 12061.

Rentenberatung: - Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Alwin Kirchner, berät am Montag, 30. April, von 8 bis 10 Uhr in den Räumen der DAK Göppingen, Bahnhofstraße 24, in allen Fragen des Rentenrechts. Die Beratung ist für jedermann kostenlos. Anmeldung unter Telefon: (07161) 959615.

Gruibingen

Wochenmarkt - ist heute von 14 bis 18 Uhr an der Hauptstraße beim Adler.

Der Wertstoffhof - ist heute von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Heiningen

Der Wertstoffhof - ist heute von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Lorch

Albverein: - Die Ortsgruppen Lorch und Waldhausen fahren am Sonntag, 15. April ins Unterland. Der Bus fährt um 9 Uhr am Bahnhof Lorch und um 9.10 Uhr an der Remstalhalle in Waldhausen ab. Unter der Führung von Andreas Fila geht es von Talheim nach Beilstein mit Einkehr im Gasthaus "Lamm". Die Wanderstrecke ist 13 Kilometer lang, die Rückkehr ist gegen 19 Uhr. Mehr Informationen unter Telefon: 0172-7206789 oder im Internet www.schwaebischer-albverein.de/lorch/aktuell.html

Ottenbach

Die Schwäbische Landpartie - unternimmt eine Wanderung auf dem Franziskusweg im Ottenbacher Tal am Mittwoch, 18. April, ab 14 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen unter www.schwaebische-landpartie.de oder Telefon: (07161) 12559.

Rechberghausen

Die Schlossmarktbücherei - ist heute von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Salach

Der Schwäbische Albverein - wandert am Sonntag, 15. April, bei Gingen. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Vereinsheim in der Weberstraße mit Pkw. Die Fahrt geht zum Parkplatz am Barbarabach in Gingen, Richtung Grüner Berg vor dem Anstieg links. Von dort geht die Wanderung unter der Führung von Gerlinde Linhart über den Scharfenberg zum Burren zur Einkehr im Gasthof Grünenberg und von dort aus wieder zurück. Die reine Gehzeit beträgt circa vier Stunden, Rucksackvesper und Getränke sollten mitgebracht werden.

Schlat

Beim Schwäbischen Albverein - findet am Sonntag, 15. April, eine Tageswanderung in die Gegend nördlich vom Remstal statt. Gehzeit circa viereinhalb Stunden mit Möglichkeit zur Einkehr am Nachmittag, Rucksackvesper sollte mitgenommen werden. Treffpunkt ist um 9 Uhr mit Pkw bei der Turnhalle.

Süßen

Leben mit Behinderungen: - Ein gemeinsames Singen (Probe für den Jubiläumsabend) mit Hr. Schäfer gibt es am Samstag, 14. April, ab 14 Uhr. Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung unter Telefon: (07162) 44568 auf den AB.

Der Jahrgang 1938/39 - wandert am Mittwoch, 18. April, von Geislingen durch das Rohrachtal zur Straubmühle mit Führung und Cafebesuch, anschließend wieder zurück. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Feuerwehrmagazin mit Pkw für Fahrgemeinschaften, Autowanderer ab circa 15.30 Uhr bei der Straubmühle.

Uhingen

Der Schwäbische Albverein - wandert am Sonntag, 15. April, durch die verschiedenen Landschaftsräume um den Wasserberg. Die Weglänge beträgt zirka zehn Kilometer, Gehzeit ist rund dreieinhalb Stunden. Treffpunkt um 13 Uhr am Rathaus mit Auto zur Fahrt zum Hexenkessel zwischen Unterböhringen und Reichenbach im Täle. Interessierte sind herzlich willkommen. Die Leitung der Wanderung hat Günter Schall, Telefon: (07161) 685357.

Der Wertstoffhof - ist heute von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Wäschenbeuren

Auf Burg Wäscherschloss - wird ein neuer Workshop angeboten am Sonntag, 22. April, von 13 bis circa 16 Uhr. Unter der Leitung von Antje Speer entsteht ein Schapel, ein Kopfschmuck, wie er im Mittelalter von Männern und Frauen getragen wurden. Verbindliche Anmeldung bis 15. April unter post@waescherschloss.de oder Telefon: (07172) 9152111 ist erforderlich.

Der Wertstoffhof - ist heute von 16.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Wangen

Der Wertstoffhof - ist heute von 14.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kugelbahnen sind der Geschenke-Renner

Weihnachten steht bevor und viele  sind auf der Suche nach Geschenken. Göppinger Geschäfte sind für den Ansturm gewappnet. weiter lesen