KURZ NOTIERT vom 12. April

|

Adelberg

Bücherei: - Die Kinder- und Jugendbücherei "Bücherwurm" ist heute von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Bad Boll

Ein königliches Bad: - Die bewegte Geschichte vom königlichen Wunderbad bis zur heutigen modernen Reha-Klinik steht im Mittelpunkt eines Spaziergangs am Freitag, 13. April, um 14.30 Uhr mit Gästeführerin Annemarie Walter.

Einen Spielenachmittag - für Senioren gibt es am Freitag, 13. April, ab 15 Uhr in der Seniorenwohnanlage.

Der Bauernmarkt - ist heute ab 15.30 Uhr auf dem Rathausplatz.

Musik und Lesung zur Marktzeit - gibt es heute um 16 Uhr in der evangelischen Stiftskirche.

Die Bücherei - im Alten Schulhaus ist heute von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Birenbach

Die Theatergruppe - vom Turnverein Birenbach spielt das Stück "Dr Opa stirbt oifach net" in der Gemeindehalle am Freitag, 13. April, um 20 Uhr, am Samstag, 14. April, um 19 Uhr und am Sonntag, 15. April, um 18 Uhr. Einlass ist jeweils eineinhalb Stunden vorher. Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei Ulrike Kurz Telefon: (07161) 959806 oder an der Abendkasse.

Donzdorf

Der Wertstoffhof - ist heute von 16.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Dürnau

Sühnekreuz: - Die Aufstellung des Gedenksteins zum "Dürnauer Sühnekreuz" findet am Samstag, 14. April, mit den Jungbläsern des Posaunenchors Dürnau/Gammelshausen, Grußworten von Bürgermeister Friedrich Buchmaier, dem Künstler Markus Wolf und Vertretern der Kulturinitiative Dürnau e.V. statt. Beginn ist um 11 Uhr am Feldweg an der Boller Straße 19.

Einen Schwäbischen Abend - der Kulturinitiative Dürnau gibt es am Freitag, 13. April, ab 20 Uhr in der evangelischen Kirche.

Ebersbach

Bürgertreff Haus Filsblick: - Ein Beisammensein mit Unterhaltung und Gesang gibt es am Freitag, 13. April, ein bunter Nachmittag im Pflegestift unter der Leitung von Fr. Schramm. Der Singkreis trifft sich um 14.15 Uhr am Parkplatz hinter der Gaststätte "Löwen" und führt von dort gemeinsam weiter. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr.

Tanzen: - Gesellige Tänze für jedes Alter bietet die VHS heute um 14 Uhr in den Seminarräumen "Im Kirchberg".

Die Kegelgruppe - des Mittwochsclub trifft sich am Freitag, 13. April, um 15 Uhr in der Stadiongaststätte.

Der Wertstoffhof - ist heute von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Eislingen

Beim AWO-Ortsverein - findet am Freitag, 13. April, um 15 Uhr die Mitgliederversammlung im Vortragssaal der Kreissparkasse in Eislingen statt. Im Mittelpunkt stehen neben dem Rechenschaftsbericht des Vorstands Ehrungen für jahrzehntelange Zugehörigkeit zu dem Verband für soziale Arbeit.

Gammelshausen

Die Trachtengruppe - präsentiert eine Bildshow "400 & 1 Tag" am Freitag, 13. April, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus.

Göppingen

Der Wertstoffhof - beim Müllheizkraftwerk ist heute von 9 bis 17 Uhr geöffnet, in der Großeislinger Straße von 9 bis 12.30 Uhr und 13 bis 18 Uhr.

SOS-Treffpunkt, - Freihofstraße 22: Heute ist von 12 bis 15 Uhr Kids-Treff bis 13 Jahren. - Schillerstraße 18: Von 17 bis 20 Uhr ist Jugendtreff ab 13.

Pro Familia: - Infotelefon für Schwangere und werdende Eltern zu sozialen Hilfen während der Schwangerschaft und nach der Geburt donnerstags von 15 bis 17 Uhr. Telefon: (07161) 504460.

Mauchsche Villa: - Das Haus ist von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Von 12.30 bis 18 Uhr trifft sich die Schachgruppe, um 13.30 Uhr ist Skatclub und Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Gruppe, das "Lichtstüble" kommt ab 18.30 Uhr zusammen. Info: Telefon: (07161) 4019874.

Radtour: - Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) bietet am Freitag, 13. April, eine Feierabendtour in der Umgebung des Startortes mit anschließender Einkehr an (Länge circa 20 bis 30 Kilometer) - auch für weniger geübte Radler oder Wiedereinsteiger geeignet. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Bahnhof Göppingen. Leitung: Steffen Eiermann, Telefon: 0160-91959313.

VHS-Vortrag: - "Für eine bessere Zukunft: Energie erzeugen". Referent ist Timm Engelhardt, Geschäftsführer der Energieagentur des Landkreises Göppingen. Termin: Dienstag, 17. April, 19.30 Uhr im VHS-Haus in der Mörikestraße 16. Anmeldung ist erforderlich unter Telefon: (07161) 650-800.

Das Naturkundliche Museum - in Jebenhausen hat am Mittwoch und Samstag jeweils von 13 bis 17 Uhr geöffnet, am Sonn- und Feiertag von 11 bis 17 Uhr.

Kunterbunte Kinderkost: - Das Landwirtschaftsamt veranstaltet am Mittwoch, 2. Mai, von 9.30 bis 11 Uhr im Landwirtschaftsamt in der Pappelallee 10 einen praktischen Workshop mit Doris Neumann, Ernährungswissenschaftlerin und BeKi-Fachfrau, bei dem kindgerechte Snacks und Mahlzeiten zubereitet werden. Außerdem gibt es Informationen zum gesunden Speiseplan. Info und Anmeldung bis 26. April, unter Telefon: (07161) 202-144.

Jin Shin Jyutsu: - Die Katholische Erwachsenenbildung veranstaltet im Gemeindehaus Christkönig, Adolf-Kolping-Str. 3, eine Übungsreihe zu Jin Shin Jyutsu. Der nächste Termin ist am Montag, 16. April, von 18 bis 19.30 Uhr. Referentin ist Gabriele Rösch, Jin Shin Jyutsu-Praktikerin. Die Übungsgruppe ist für alle mit Grundkenntnissen offen.

Rentenversicherung: - Ein Sprechtag mit dem Versichertenberater Klaus Wüllenweber findet am Donnerstag, 19. April, in der Techniker-Krankenkasse, Bleichstraße 12, statt. Der Service der Rentenberatung, Rentenantragstellung für alle Rentenversicherten ist kostenlos. Terminvereinbarung: Telefon: (07161) 9780210, Rückfragen: Telefon: (07161) 71476.

Bund der Vertriebenen: - Eine Fahrt zum Sudetendeutschen Tag in Nürnberg am 27. Mai (Pfingsten) wird angeboten. Abfahrt ist um 5.30 Uhr am Parkplatz der EWS-Arena, Lorcher Straße. Anmeldung bei Anton Pohlner, Telefon: (07161) 22140.

Die Apis: - Ein Sonntagstreff für alle Freunde und Interessierten mit Pfarrer i. R. Schürrle findet am 15. April ab 17.30 Uhr statt. "Das Vaterunser. . ." (Mt 6, 1-18). - Am Dienstag, 17. April, heißt es ab 19.30 Uhr "Singen und Beten".

Albverein: - Die Ortsgruppe Holzheim veranstaltet am Freitag, 20. April, einen Dia-Abend im Rathaus Holzheim. Thema des Abends: "Vom Vinschgau hinauf zur Ortlergruppe". Referenten sind Rolf Strecker und Margit Widmann. Der Eintritt ist frei. Info: Peter Austen, Telefon: (07161) 818186.

Rechberghausen

Die Schlossmarktbücherei - ist heute von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Süßen

Familientreff: - Das Offene Café in der Langestraße 24 ist am Freitag von 9 bis 12 Uhr für Interessierte mit Babys und kleinen Kindern geöffnet.

Der Wertstoffhof - ist heute von 16.30 bis 18 Uhr geöffnet.

Uhingen

Die Bücherei - im Berchtoldshof ist heute von 15 bis 19 Uhr geöffnet.

Wäschenbeuren

Die Burg Wäscherschloss - öffnet nach der Winterpause wieder die Tore für Besucher. Am Sonntag, 15. April, startet die "Wiege der Staufer" mit einem kunsthandwerklichen Workshop in eine neue Saison. Von 10 bis circa 17 Uhr können sich Teilnehmer in der alten Technik des Brettchenwebens mit Borten und Bändern üben. Anmeldung ist erforderlich unter Telefon: (07172) 915211 oder unter post@waescherschloss.de.

Wangen

Die Ortsbücherei - ist heute von 17 bis 19.30 Uhr geöffnet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Räuber schießt auf Verkäuferin in Geislingen

Ein Mann hat am Freitag einen Lebens­mit­telladen in Geislingen überfallen und die Besitz­erin mit Schüssen verletzt. weiter lesen