Kulturzug

|

DIENSTAG, 15. JULI

Schultheater: Die Theater-AG des Geislinger Michelberg-Gymnasiums unter der Leitung von Christian Ermert und Albrecht Lang präsentieren ab 19 Uhr im MiGy das Stück "Räuber - Schiller für uns" von Marlene Skala.

Weitere Aufführung: am Mittwoch, 16. Juli, 19 Uhr, im MiGy.

DONNERSTAG, 17. JULI

Schulkonzert: Das Helfenstein-Gymnasium veranstaltet sein Sommerkonzert in der Geislinger Jahnhalle unter dem Motto "Musik kann Brücken bauen". Beginn ist um 19.30 Uhr.

FREITAG, 18. JULI

Vernissage: Ein Sommerfest am Martinsplatz, unter dem Titel "Kunst in der Wolke", soll ab 17 Uhr Kunst- und Architekturinteressierte und "alle, die gerne feiern" zum neu gestalteten Platz vor der Geislinger Martinskirche locken. Künstler aus dem Großraum Geislingen/Göppingen stellen dort aus, es gibt zu essen und zu trinken, und die Musikschule Geislingen sorgt für die Musik.

Laientheater: Die Theatergruppe Obere Roggenmühle führt ihr Schöttlin-Stück aus der Feder von Claus Bisle und Roland Funk in der Geislinger Fußgängerzone beziehungsweise auf dem Schlossplatz auf. Beginn ist um 19.30 Uhr, musikalische Umrahmung durch die "Stadtratten".

Weitere Aufführung: Am Samstag, 19. Juli, 19.30 Uhr, Fußgängerzone/Schlossplatz.

Open-Air-Konzert: Die lokale AC/DC-Coverband "The Jack" lässt es ab 19.30 Uhr auf dem Gelände der GSG Spedition in Gosbach rocken. Den Support macht die vierköpfige Hard-Rock-Band "Razzmattazz".

Abifest: Das traditionelle Abifest der Geislinger Gymnasien beginnt um 20 Uhr im Baggespark Türkheim. Dem Party-Volk mit Hiphop, House, Black und Mixed Music einheizen werden die DJs Aniello (Kissclub/Göppingen), D White (Theatro Ulm) und Bryan (Oak/Eislingen).

SAMSTAG, 19. JULI

Brglbrmpf: Das Abendprogramm des 36. Brglbrmpf auf dem Pausenhof des Geislinger Helfenstein-Gymnasiums beginnt mit dem Auftritt der sechsköpfigen Band Jumbucks aus dem Raum Geislingen (18-19 Uhr, Rock-Pop, Worship). Es folgen: das DJ-Duo Detonation (19.15-20.15 Uhr), Logout (20.45-21.45 Uhr, Alternative, Rock und Indie) und City Kids feel the Beat (22-23 Uhr, Heavy Pop Punk). Ab 23 Uhr übernimmt DJ Bryan.

Open-Air-Konzert: Der Musikverein Frohsinn Reichenbach im Täle hat die Schürzenjäger zu seinem ersten großen Open-Air-Konzert auf dem Festplatz "Unterböhringer Straße" eingeladen. Einlass ist ab 18 Uhr.

Konzert: Klaus der Geiger, "Liedermacher, Polit-Paganini und Bürgerschreck" tourt mit seiner Tochter Antje von Wrochem und tritt auch im Rätschegarten in Geislingen auf. Beginn ist um 19 Uhr.

Konzert: Die Musikschule Geislingen und ihre Förderer veranstalten im Canisiusheim Deggingen ein Sommerkonzert mit Auftritten der Paganinis, der Maxis und des Jugendsinfonieorchesters. Beginn ist um 19 Uhr.

Weiteres Konzert: Sonntag, 20. Juli, 19 Uhr, Jahnhalle Geislingen.

Kurkonzert: Das Salonorchester Geislingen spielt im Vortragssaal Haus Luise der Vinzenz Klinik in Bad Ditzenbach beschwingte Melodien zum Tanzen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Open-Air-Konzert: Vor der Geislinger Altstadtkneipe "Die Spitze" tritt ab 21 Uhr die Coverband "Deja Vu" auf.

SONNTAG, 20. JULI

Kantatengottesdienst: Um 11 Uhr findet in der Stadtkirche Geislingen anlässlich der Verabschiedung von Dekanin Hühn ein Kantatengottesdienst statt.

Kurkonzert: Die Sängerabteilung des TSV Bad Überkingen gibt bei schönem Wetter ab 11 Uhr ein Konzert im Kurpark von Bad Überkingen.

Open Studio: Das Atelier Ma(h)lwerk in Wiesensteig, seit einiger Zeit Arbeits- und Schauraum der beiden Künstlerinnen Gabriele Glang und Catherine Aubelle, hat ab 11 Uhr für jedermann geöffnet.

Kindertheater: Die Theaterkinder des Sängerbundes Altendorf präsentieren im Rätschegarten den Kinderkrimi "Der letzte Schlag der Knackerbande". Beginn ist um 15 Uhr. Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

Open-Air-Konzert: Vor der Geislinger Altstadtkneipe "Die Spitze" treten ab 15 Uhr das Salonorchester und ab 18 Uhr "Soja B. auf.

MONTAG, 21. JULI

Kino 50 Plus: Der Stadtseniorenrat zeigt in Zusammenarbeit mit dem Gloria-Kino-Center Geislingen ab 15.30 Uhr den Film "Grand Budapest Hotel".

KinoAkzente: Die Rätsche zeigt in Zusammenarbeit mit dem Gloria-Kino-Center Geislingen ab 20 Uhr "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand".

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Almabtrieb: Ein Ort im Ausnahmezustand

Der achte Gammelshäuser Almabtrieb lockte am Sonntag tausende Besucher in die kleine Gemeinde am Albtrauf. weiter lesen