Kulturverein: Karten für das Minguet Quartett

|

Das Minguet Quartett ist am Donnerstag, 13. März, auf Einladung des Geislinger Kulturvereins zu Gast im Kommunikationszentrum der WMF. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr.

Das Quartett wurde 1988 gegründet und spielt in seiner heutigen Besetzung mit Ulrich Isfort (Violine I), Annette Reisinger (Violine II), Aroa Sorin (Viola) und Matthias Diener (Violoncello).

Das Minguet Quartett zählt zu den international gefragtesten Streichquartetten der jüngeren Generation und gastiert in vielen großen Konzertsälen Europas. Einladungen zu den renommierten Festivals, wie Berlin, Edinburgh, Madrid, Paris und Salzburg zeugen von der Qualität dieser Formation.

Mit Werken von Joseph Haydn - Streichquartett D-Dur op. 76; Ludwig van Beethoven - Heiliger Dankgesang aus dem Streichquartett op. 132 und Felix Mendelssohn Bartholdy - Streichquartett f-Moll op. 80 konzentriert sich das Programm auf die Hochzeit der Quartettliteratur. Die vier Musiker wurden an internationalen Musikhochschulen von namhaften Pädagogen solistisch ausgebildet und absolvierten ihre Kammermusikstudien an der Folkwang-Hochschule Essen und der Musikhochschule Köln.

Info Karten gibt es in Geislingen bei der Buchhandlung Ziegler, Hauptstraße 16, Telefon: (07331) 4 17 52 sowie an der Abendkasse.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Frischzellenkur für Notare

Am 1. Januar tritt die Notariatsreform in Kraft: Für Bürger ändert sich einiges. Die Grundbücher werden nun zentral in Ulm verwaltet. weiter lesen