Kreisjugendamt sucht weiterhin Pflegeeltern

|

Der Pflegekinderdienst des Kreisjugendamtes Göppingen bietet am 3. Februar wieder eine offene Sprechstunde an für all diejenigen, die sich für die Aufnahme eines Pflegekindes interessieren. Eine auch im Landkreis Göppingen steigende Zahl von Kindern benötigt zeitweise die Unterstützung von Pflegeeltern, da ihre eigenen Familien die Aufgabe der kindgerechten Versorgung, Betreuung und Erziehung nicht gewährleisten können und die Kinder deshalb in einer Pflegefamilie untergebracht werden müssen.

Der Pflegekinderdienst des Kreisjugendamtes sucht deswegen fortlaufend neue Pflegeeltern, die bereit sind, den betroffenen Kindern für einen gewissen Zeitraum ein Zuhause zu geben und ihnen so die Möglichkeit geben, ein intaktes Familienleben zu erleben. Ein Mal im Monat können sich Interessenten persönlich von einer Sozialpädagogin des Pflegekinderdienstes beraten lassen und Auskünfte einholen, zum Beispiel über Anforderungen an Pflegeltern, das Bewerbungsverfahren oder die Pflegestellenbegleitung.

Info Die Sprechstunde findet am 3. Februar von 9 bis 11 Uhr im Landratsamt, 2. Stock, Zimmer 263 statt.

Eine Voranmeldung zur Vermeidung von Wartezeiten ist empfehlenswert. Weitere Termine auf der Homepage

www.landkreis-goeppingen.de

oder unter Telefon: (07161) 202672.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Suche nach der Brandursache in Hausener Lagerhalle

Mit einem Großaufgebot bekämpfte die Feuerwehr Bad Überkingen den Brand in einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Hausen am Freitagabend. 2000 Liter Diesel entzündeten sich. weiter lesen