KOPF DER WOCHE: Messe sehr beliebt

Mit mehreren Tausend Besuchern an zwei Tagen ist am Sonntagabend die Göppinger Gesundheitsmesse Vitawell zu Ende gegangen - ein voller Erfolg für die Veranstalter, die Aussteller und auch für den neuen Schirmherr der Veranstaltung, Dr. Jörg Noetzel.

|
Messe-Schirmherr Dr. Jörg Noetzel.

Der Geschäftsführer der Alb Fils Kliniken ist Nachfolger von Professor Jörg Martin, der die Klinik im vergangenen Jahr verlassen hatte. Rund 60 Aussteller, Vereine und Gruppen boten in der Göppinger Werfthalle ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und viele Informationen rund um die Themen Medizin, Fitness und Wellness. Die Messe zeige, wie vielfältig der Landkreis beim Thema Gesundheit aufgestellt ist und wie groß das Interesse der Menschen sei, blicken die Veranstalter zurück.

Neben den Alb Fils Kliniken waren auch das Klinikum Christophsbad und die Rehaklinik Bad Boll vertreten. Zahlreiche Gesundheitshandwerker präsentierten Hilfsmittel und Dienstleistungen. Zum ersten Mal auf der nunmehr sechsten Vitawell-Messe gab es den Themenstand "ConSenio" mit Beratungsangeboten für die zweite Lebenshälfte. Das große Interesse habe gezeigt, wie wichtig das Thema für die Besucher ist, von denen viele auch aus den Nachbarlandkreisen ins Filstal gekommen waren.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Frontalcrash in Schlierbach

Bei einem Autounfall in Schlierbach haben am Freitag zwei Männer leichte Verletzungen erlitten. weiter lesen