KOMMENTAR: Die Basis hat das Wort

Es ist wichtig für eine Partei, die den Anspruch erhebt, Volkspartei sein und bleiben zu wollen, dass sie neue Mitglieder gewinnt. Insofern ist der fast historisch zu nennende Zuwachs von 102 Neumitgliedern für die Kreis-CDU ein Geschenk.

|

Doch so richtige Freude wollte bei der vorgezogenen Bescherung am Dienstagabend im Kreisvorstand nicht aufkommen. Zu nah liegt der Verdacht, dass die Eintrittswelle mit dem bevorstehenden Nominierungsparteitag zu tun haben könnte. Auch die Herkunft des Gros der Neumitglieder deutet in diese Richtung. Wenn die meisten der neuen Parteigänger aus dem Raum Böhmenkirch kommen, dem Heimatort Hermann Färbers, ist das sicher kein Zufall. Dem Landwirt, der dem langjährigen Bundestagsabgeordneten Klaus Riegert den Job streitig machen will, deshalb unlautere Wettbewerbsmethoden zu unterstellen, wäre allerdings verfehlt.

Wenn es ein Geschmäckle gibt, dann wird dieses eher durch die Satzung der CDU befördert, die es erlaubt, kurz vor einem wichtigen Parteitag einzutreten und sofort stimmberechtigt zu sein.

Wen jedes einzelne neue Mitglied am Freitag in einer Woche in Bad Überkingen als Bundestagskandidaten favorisiert, wird ohnehin nie öffentlich werden. Und Färbers demokratische Kampfansage an Riegert wird dessen Anhänger erst recht in hellen Scharen mobilisieren. Der nach der Landtagswahl schwer gebeutelten CDU kann so viel Aufmerksamkeit nur gut tun.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drei Motorradfahrer bei Schlierbach schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall am Mittwochabend nahe Schlierbach wurden drei Motorradfahrer schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. weiter lesen