KÖPFE - KLATSCH - KURIOSES

|
Vorherige Inhalte
  • Zum 80. Geburtstag gratulierten Walter Hertle (l.) viele Weggefährten. 1/2
    Zum 80. Geburtstag gratulierten Walter Hertle (l.) viele Weggefährten.
  • Ex-Aqua- Römer-Chef Bernd Raebel hat in Duisburg einen neuen Job gefunden. 2/2
    Ex-Aqua- Römer-Chef Bernd Raebel hat in Duisburg einen neuen Job gefunden.
Nächste Inhalte

Neuer Job für Raebel

Bernd Raebel - , früherer Geschäftsführer beim in Jebenhausen ansässigen Brunnenbetrieb "Aqua Römer" ("Göppinger", "Jebenhauser Schlossquelle"), hat einen neuen Job gefunden, bleibt aber der Branche treu. Der Manager soll im niederrheinischen Duisburg einer der neuen Geschäftsführer der Getränkegruppe Hövelmann werden. Zur Hövelmann-Gruppe gehören diverse Mineralbrunnen (unter anderem "Staatlich Fachingen" und "Rheinfelsquellen") sowie eine Brauerei. Aus dem Haus kommt auch die deutschlandweit bekannte Limonadenmarke "Sinalco". Die Hövelmann-Gruppe beschäftigt rund 800 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat inzwischen auch bestätigt, dass Raebel bereits tageweise in Duisburg tätig ist.

Engagierter Jubilar

Ein Grund zum Feiern hatte

Walter Hertle - , erfolgreicher Rollstuhlsportler und engagiert in zahlreichen Behindertenorganisationen und in der Kommunalpolitik. Er wurde 80 Jahre alt. Der Geburtstag wurde im Ebersbacher "Haus Filsblick" würdig gefeiert. Familie, Freunde, Sportkameraden, Prominenz aus Politik und Vereinen machten dem Jubilar ihre Aufwartung. Hertle war schon vor seiner schweren Erkrankung, die ihn vor mehr als 50 Jahren in den Rollstuhl zwang, ein begeisterter Sportler. Mit starkem Willen nahm er sein Schicksal als Rollstuhlfahrer an. Bald schon war er einer der besten Behindertensportler weltweit. Zwischen 1968 und 1980 startete er vier Mal bei den Paralympics, wo er sich durch den Gewinn einer Gold- und einer Silbermedaille in die ewigen Siegerlisten Olympias eintragen konnte. Für seinen herausragenden Einsatz für die Sache der Behinderten wurde Walter Hertle das Bundesverdienstkreuz verliehen. Als langjähriger Kreisrat und noch amtierender Stadtrat von Ebersbach war er außerdem an vielen wichtigen kommunalpolitischen Entscheidungen beteiligt. Entsprechend groß war die Reihe der Gratulanten bei seiner Geburtstagsfeier, wo ihm Bürgermeister

Sepp Vogler - den ganz besonderen Dank und die außerordentliche Anerkennung der Bürgerschaft von Ebersbach überbringen konnte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Kommentieren

Kommentare

01.12.2014 18:52 Uhr

Dr. Bernd Raebel geht nach vielen Flopps

Woch ist Purio 6 x 1,5 l? Wo ist das Kaffee-Wasser geblieben? Wo ist Göppinger Apfel-Quitte? Wo ist die Einweganlage in Mainhardt? Wer hat das Billig-Geschäft mit der Edeka eingefädelt? Gegen welchen Geschäftsführer gab es eine Mitarbeiter- Unterschriftenaktion im Kreis Göppinger oder überhaupt in Deutschland? Warum gab es nach Dr. Bernd Raebels Weggang eine "Mission schwarze Zahlen"? Wer war Geschäftsführer der Freyersbacher Schwarzwaldquellen? Interessant sind sicherlich die Antworten zu dem Wirken von Dr. Bernd Raebel!

Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Freude und Nachdenklichkeit nach der Wahl

Hermann Färber (CDU) und Heike Baehrens (SPD) haben am Tag nach ihrer Wiederwahl Einblicke in ihr Seelenleben gegeben. weiter lesen