Kinderrevue im Blumhardthaus

|

Der Förderverein Reuschkindergarten Göppingen veranstaltet eine Kinderrevue unter dem Titel:"Augen-Blick,wo geht es lang" für Kinder ab vier Jahren.

Die Revue besteht aus Mitmachliedern und Szenen, die einen spannenden Sonntagnachmittag garantieren. Der Förderverein spendiert den Kindern des Reuschkindergartens Freikarten. Es sind aber auch alle auch alle musikbegeisterten Kinder aus Göppingen und Umgebung willkommen.

Am kommenden Sonntag, 29. Januar, werden die Türen des Blumhardthauses in Göppingen um 14.30 Uhr geöffnet damit ab 15 Uhr gesungen und getanzt werden kann. Der Eintritt kostet zwei Euro für Kinder und vier Euro für Erwachsene. Eine Kaffee- und Snackbar verkürzt wartenden Eltern die Zeit. Der Förderverein freut sich mit allen Kindern auf das bevorstehende Ereignis.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger Polizei fahndet nach Brandstiftern

In Göppingen standen in der Nacht zum Mittwoch zwei Autos in Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. weiter lesen