Jetzt Schöffen vorschlagen

|

Anlässlich der Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2014 bis 2018 hat die Stadt Göppingen eine Liste mit Persönlichkeiten vorzuschlagen, die für die Wahrnehmung der ehrenamtlichen Aufgabe eines Schöffen geeignet sind. Aus dem Kreis der vorgeschlagenen Personen wird anschließend beim Amtsgericht Göppingen die erforderliche Anzahl von Schöffen ausgewählt. Wer sich für diese Tätigkeit interessiert, kann sich bis Freitag, 10. Mai, unter Angabe des Vor- und Zunamens (gegebenenfalls des Geburtsnamens), der Anschrift, des Geburtsdatums, des Geburtsorts und des Berufs beim Bezirksamt oder bei der Hauptverwaltung der Stadt Göppingen bewerben. Dazu kann man auch das Bewerbungsformular nutzen, das unter www.goeppingen.de zu finden ist. In die Vorschlagsliste können nur Deutsche im Sinne des Artikels 16 des Grundgesetzes aufgenommen werden, die das 25. Lebensjahr, aber noch nicht das 70. Lebensjahr vollendet haben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger Bahnhofsviertel bald eine einzige Baustelle

Neben der Tiefgarage und dem Bahnhofsplatz erwartet die Göppingen im kommenden Jahr  zwei weitere Großprojekte auf engem Raum: Das „Rathaus II“ und das Zentrum Untere Marktstraße. weiter lesen