IT-Motor für Motorenhersteller

Der Göppinger SAP-Dienstleister Teufel Software GmbH hat für die Bauer Gear Motors GmbH aus Esslingen - einem weltweit tätigen Motorenhersteller - eine Softwarelösung konzipiert.

|
Klaus Allgaier, IT-Manager bei Bauer Gear Motors (links), und Andreas Grupp, Geschäftsführer der Teufel Software GmbH, freuen sich über die Zusammenarbeit. Der Göppinger SAP-Dienstleister hat eine umfangreiche Softwarelösung entwickelt.

Der Vertrag über die Zusammenarbeit im Umfeld der Verwaltungssoftware von SAP soll über fünf Jahre gehen, berichtet Andreas Grupp, Geschäftsführer der Teufel Software GmbH, der sich über den neuen Kunden Bauer Gear Motors GmbH aus Esslingen sichtlich freut. Und das Göppinger Softwareunternehmen hat seinen Kunden offenbar mit seinem Know-how überzeugt: Jürgen Pfeffer, Director Global Procurement und Prokurist bei der Bauer: "Teufel Software verfügt über eine breite Kundenbasis im produzierenden Mittelstand und eine innovative, hochverfügbare IT-Infrastruktur. Die Verantwortlichen des Softwareunternehmens haben sich in den Gesprächen sehr kompetent und flexibel präsentiert." IT-Manager Klaus Allgaier von Bauer Gear Motors ergänzt: "Wichtig war, dass Teufel final auch die Verantwortlichen unserer amerikanischen Gesellschafter von ihrer Leistungsfähigkeit überzeugen konnte."

Anfang April hat Teufel nun rund 400 SAP-User des Unternehmens in ganz Europa vernetzt. Darüber hinaus wird Teufel auch das SAP-Applikations-Management abdecken. Andreas Grupp, Geschäftsführer der Teufel Software GmbH: "Es wurde bereits bei den ersten Gesprächen mit Bauer klar, dass die Chemie zwischen uns stimmt. Unser Fokus auf den produzierenden Mittelstand und unser Angebot eines zertifizierten SAP-Hosting-Betriebs und die zugehörige SAP-Applikations-Betreuung aus einer Hand, waren sicher wichtige Aspekte beim umfangreichen Auswahlprozess durch Bauer Gear Motors. Darüber hinaus konnten wir sicher durch unsere umfangreichen Erfahrungen und entsprechenden Referenzen bei der SAP-Betreuung international agierender Unternehmen punkten."

Die Bauer Gear Motors GmbH ist nach eigenen Angaben ein führender europäischer Hersteller von hochwertigen Getriebemotoren und bietet technische Lösungen für eine Vielzahl von Branchen, darunter Material-Handling, Metalle, Nahrungsmittel und Energie. Neben einer starken Präsenz in Deutschland hat das Unternehmen ein Vertriebsnetz in 15 weiteren Ländern in West- und Osteuropa, Russland, China und den Vereinigten Staaten. Bauer mit Sitz in Esslingen beschäftigt weltweit aktuell mehr als 500 Mitarbeiter. Das Unternehmen gehört zum börsennotierten Altra-Konzern, ein weltweit nach eigenen Angaben führender Anbieter von Kupplungsbremsen, Kupplungen, Getrieben, Riemenantrieben und Komponenten der Antriebstechnik.

Die Teufel Software GmbH ist ein Beratungshaus, SAP-Hostingpartner und produzierendes Unternehmen aus den Branchen HighTech, Medizintechnik, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau. An den Standorten Balgheim, Göppingen, Rottweil, Charleston und Shanghai arbeiten mehr als 50 Mitarbeiter, die rund 100 Kunden, überwiegend im mittelständischen Bereich, betreuen. Gegründet wurde das Unternehmen von Thomas Teufel, dem Sohn des ehemaligen Ministerpräsidenten Erwin Teufel, der vor drei Jahren bei der Eröffnung der Göppinger Niederlassung dabei war.

Die Teufel Software GmbH macht einen Umsatz von rund sechs Millionen Euro pro Jahr und gehört zur M+W Group, die weltweit rund 7000 Mitarbeiter beschäftigt. Am Standort Göppingen sind ein halbes Dutzend Vertriebsmitarbeiter und Entwickler aktiv, die sich um zahlreiche Projekte kümmern.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schlaganfallversorgung: Minister bleibt bei seiner Entscheidung

Das Positionspapier des Kreistags beeindruckt das Ministerium nicht: „Keine neuen Fakten.“ Kreisräte fordern Veröffentlichung des geheimen Gutachtens. weiter lesen