IHK warnt vor fingierten Werbemails

|

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart warnt vor irreführender E-Mail-Werbung im Zusammenhang mit der laufenden Wahl zur IHK-Vollversammlung. Unter Verwendung der Absenderbezeichnung "ihk@. . ." werde demnach derzeit an Mitgliedsunternehmen Wahlwerbung versendet. Die IHK macht deshalb in einer Pressemitteilung darauf aufmerksam, dass Wahlwerbung allein Angelegenheit der Kandidaten ist und die Kammer selbst keinerlei E-Mails zum Vor- oder Nachteil einzelner Kandidaten an ihre stimmberechtigten Mitgliedsunternehmen versendet. Die Wahl zur Vollversammlung und zu den fünf Bezirksversammlungen der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart läuft noch bis zum kommenden Dienstag.

Grund für den Hinweis der IHK sind Werbemails aus dem Kreis einer Gruppierung, die unter dem Begriff "Kaktusinitiative" kandidiert. Durch die Verwendung der Absenderkennzeichnung "IHK" könne der irreführende Eindruck erweckt werden, die IHK sei mit dem Absender der Mails und deren Inhalt verbunden. Darüber hinaus weist die IHK darauf hin, dass die Marke "IHK" als eingetragene Marke beim Deutschen Patentamt Markenrechtsschutz genießt. Die IHK sei in der Vergangenheit in jedem Einzelfall gegen die missbräuchliche und unerlaubte Nutzung von Marke und Namen rechtlich vorgegangen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Regio Rad im Kreis Göppingen: Ein Netz aus Leihrad-Stationen

Im Frühjahr soll das Rad- und Pedelec-Verleihsystem RegioRad Stuttgart starten. Nur eine Stadt im Kreis ist sicher an Bord, aber viele zeigen Interesse. weiter lesen