Horror im Europa-Park

|

"Horror Nights starring Marc Terenzi" heißt es im Europa-Park in Rust. Aber auch wenn der Star nicht vor Ort ist, tut sich hier einiges. "Die Monster sind zurück!" ist die Devise und vom 28. September bis zum 3.November schleichen Vampire und Zombies durch den nächtlichen Europa-Park. Sie treiben auch am Abend mit Marc Terenzi ihr Unwesen.

Der in den USA geborene Musiker ist ein großer Halloween-Fan. "Für mich ist es die schönste Zeit des Jahres. Ich liebe das gemeinsame Verkleiden und Feiern", sagte er kürzlich in Rust. "Bei uns in Amerika ist Halloween eines der bedeutendsten Ereignisse, ich verbinde mit ihm viele schöne Kindheitserinnerungen."

In seiner Wahlheimat Deutschland, in der er seit zehn Jahren lebt, vermisse er das Fest, es sei hier leider kaum verbreitet. Im Europa-Park organisiert Terenzi bereits im sechsten Jahr die Grusel-Show "Horror Nights" mit 150 Mitwirkenden. 2011 kamen nach Angaben der Betreiber mehr als 55 000 Besucher. Auch dieses Jahr hofft man auf viele Besucher und kündigt an: "In fünf neuen Schreckenshäusern lassen Monster das Blut in den Adern gefrieren."

Info Die "Horror Nights starring Marc Terenzi" finden vom 28. September bis 3. November freitags und samstags sowie am 2. und 21. Oktober und vom 26. Oktober bis 3. November täglich statt. Weitere Infos unter www.horror-nights.de.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hallenboden macht Probleme

Die Eröffnung der kleinen Sporthalle der EWS-Arena verzögert sich erheblich. Die Märklintage müssen deshalb im September ausweichen. weiter lesen