Hexenzauber in Bartenbach mit Knalleffekt

|

Bartenbach wird am Freitag wieder fest in Narrenhand sein. Nach 18 Jahren im TSV entschlossen sich die Bardabacher Meerbachhexa mit der "Volljährigkeit" eigene Wege zu gehen. Seit dem 28. November sind sie ein eingetragener Verein. Laute Böller kündigen das große Ereignis in Bartenbach an. Um 18.59 Uhr werden die Meerbachhexa mit Geschrei, Rätsche und Pfeife die Männer von der freiwilligen Feuerwehr Bartenbach auffordern, den bunt geschmückten Baum zum Bezirksamt zu tragen. Nachdem der Narrenbaum steht, findet um 19.30 Uhr die Aufstellung für die Gruppen in der Brunnenstraße statt. Weitere Böller geben um 19.59 Uhr das Startzeichen für den kleinen, aber fröhlichen Fackelumzug. 22 Gruppen ziehen von der Brunnenstraße zur Turnhalle. Die Streckensprecher werden die Gruppen mit ihren Narrenrufen in der Lerchenbergerstraße begrüßen.

Damit viele Gäste mitfeiern können, findet die Fasnachtsparty zum ersten Mal in der Turnhalle statt. Ab 20.45 Uhr sorgt das DJ-Team Uwe und Strato für Fasnachtslaune. Die Halle öffnet um 17 Uhr. Hexe Klaus Österle sorgt ab 17.30 Uhr für Bewirtung und ab 18 Uhr ist die Hexenbar geöffnet. Die Hexen an den Getränkeständen, am Feuerwehrmagazin und neben der Bäckerei Zeller erwarten die Besucher ab 18.30 Uhr.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Großeinsatz in Hausen: Lagerhalle brennt nieder

Mit einem Großaufgebot bekämpfte die Feuerwehr den Brand in einer landwirtschaftliche Maschinenhalle in Hausen am späten Freitagabend. weiter lesen