Handtasche mit Gewalt entrissen

|

Ein unbekannter Täter hat am Samstag um 18.45 Uhr in der Bleichstraße eine 69-jährige Frau überfallen. Sie wollte gerade das Mehrfamilienhaus Bleichstraße 7 betreten, als der Täter sich hinter ihr in den Hauseingang drängte und ihr die Handtasche vom Handgelenk riss. Danach ergriff er zu Fuß die Flucht in Richtung Stadtmitte. Die von der Polizei sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. In der Handtasche befand sich ein Geldbeutel mit nur ein paar Euro und diversen Papieren. Die Frau wurde nicht verletzt. Nach ihren Angaben ist der Täter etwa 20 Jahre alt, 1,65 Meter groß, schlank und war schwarz gekleidet. Er sprach deutsch. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon: (07161) 632050.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Suche nach der Brandursache in Hausener Lagerhalle

Mit einem Großaufgebot bekämpfte die Feuerwehr Bad Überkingen den Brand in einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Hausen am Freitagabend. 2000 Liter Diesel entzündeten sich. weiter lesen