Grüne wollen City-Bus und Verkehrskonzept

|

Die Grünen im Göppinger Gemeinderat wollen sich dafür einsetzen, dass das Kommunalparlament am 3. Mai einen Grundsatzbeschluss zur Ausschreibung des City-Busses nebst einem Generalverkehrskonzept mit dem eindeutigen Ziel, den Verkehr auf der Dr. Pfeifer-Straße und Keplerstraße im Bergfeld zu reduzieren, fasst.

Nach der Debatte in der jüngsten Gemeinderatssitzung zeigen sich die Grünen besorgt, "wie die nötige Verkehrsberuhigung im Bergfeld und das seit 2002 geforderte City-Bus-Konzept gegeneinander ausgespielt werden. Dabei setzen wir uns Grüne deshalb für einen guten öffentlichen Nahverkehr ein, damit die einseitige Abhängigkeit der Menschen vom Individualverkehr zu Gunsten von mehr Verkehrsberuhigung verringert würde", erklärt Fraktionsvorsitzender Christoph Weber in einer Pressemitteilung. Im Bergfeld, Im Galgenberg und Stauferpark Süd kämen die Busse künftig abseits von Hauptverkehrsstraßen dorthin, wo die Menschen lebten. Zudem seien die Busse schadstoffarm und absolut leise und hinsichtlich ihrer geringen Größe nicht vergleichbar mit den bestehenden großen Bussen.

Um die Busse rechtzeitig zum Fahrplanwechsel ausschreiben zu können, sei ein Grundsatzbeschluss am 3. Mai notwendig. In Verbindung mit einem Verkehrskonzept sei der City-Bus ein Riesenerfolg für eine bessere Mobilität.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Kommentieren

Kommentare

23.04.2012 22:32 Uhr

Generalverkehrskonzept

In diesem muss auch die Göppinger Bevölkerung eingebunden werden.
Denn diese Menschen sind die Fachleute die den Nahverkehr nutzen.
Ein gutes Konzept sollte dies Wert sein.

Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Volksbank-Fusion: Brandbrief des Ex-Vorstands

Der frühere Vorstandschef der Göppinger Volksbank, Peter Aubin, sieht keinen Sinn in der Fusion und geht mit den Vorständen hart ins Gericht. weiter lesen