Göppinger Piraten freuen sich mit Saarländern

|

Nach dem überraschenden Wahlerfolg der Piratenpartei im Saarland haben auch die Piraten im Landkreis Göppingen weiter Aufwind. Sie feierten zusammen mit anderen Piraten aus der Region Stuttgart den zweiten Einzug der Partei in einen Landtag. "Das ist auch ein Erfolg für die Piratenpartei im Land", meint Stefan Klotz. Er hat zusammen mit weiteren Göppinger Mitgliedern die Piraten an der Saar im Wahlkampf in Neunkirchen und weiteren Städten unterstützt. Piraten-Mitglied Martin Stoppler sagte, besonders bemerkenswert sei, dass dieser Erfolg mit einem Wahlkampfbudget von 30 000 Euro erreicht wurde. Die Göppinger Piraten treffen sich alle zwei Wochen um 19 Uhr im Restaurant "Frühlingsau". Beim nächsten Treffen am 4. April wird das Wahlergebnis analysiert. Am 12. April veranstaltet die Partei den nächsten Themenabend um 19 Uhr im "Latinum", um am Kommunalwahlprogramm zu arbeiten.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wala weiht mit Winfried Kretschmann neues Labor ein

„Das Land Baden-Württemberg ist stolz auf Sie“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann beim Festakt der Firma Wala zur Einweihung des neuen Labors. weiter lesen