Göppinger FDP für Biergarten im Oberhofenpark

|

Die Göppinger FDP hält es für eine sehr gute Idee, im Oberhofenpark einen Biergarten zu etablieren. Diese Idee müsse weiterentwickelt werden, betonen die Liberalen in einer Pressemitteilung. Allerdings wird noch großer Diskussionsbedarf gesehen, um den Oberhofen- und Stadthallenpark aufzuwerten. Die Zukunft der beiden Göppinger Parks war Thema bei der jüngsten Mitgliederversammlung in Faurndau. Bei dem Treffen wurde auch der Vorstand neu gewählt. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden für weitere zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Vorsitzende bleibt demnach Antje Spoddig-de Boer, die sich nach eigenen Angaben darauf freut, mit ihrem Stellvertreter Christoph Ramminger, Schriftführer Würdiger Wolff, Schatzmeisterin Christina Engelhardt und den Beisitzern Gerd Evers und Daniel Häberle weiter zu arbeiten.

In der politischen Aussprache zeigte sich Antje Spoddig-de Boer sehr erfreut darüber, dass ein jahrelanges Anliegen der Göppinger FDP, der busfreie Marktplatz, endlich umgesetzt worden sei. Die geplante Einführung von City-Bussen wurde von allen Mitgliedern befürwortet. Auch die Tatsache, dass im Göppinger Schlosswäldle für Jugendliche das Projekt "Stadtoasen" gestartet wird, wird vom FDP-Ortsverband ausdrücklich begrüßt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger Bahnhofsviertel bald eine einzige Baustelle

Neben der Tiefgarage und dem Bahnhofsplatz erwartet die Göppingen im kommenden Jahr  zwei weitere Großprojekte auf engem Raum: Das „Rathaus II“ und das Zentrum Untere Marktstraße. weiter lesen