Göppingen trauert um Peter Blum

|
Peter Blum ist überraschend gestorben.  Foto: 

Peter Blum kannten viele als kundigen Stadtführer, insbesondere zu technischen und industriegeschichtlichen Kulturdenkmalen Göppingens, und als ehrenamtlichen Macher. Im Alter von nur 62 Jahren ist er am Dienstag überraschend gestorben.

Peter Blum war von Beruf Ingenieur. Mit 50 Jahren orientierte er sich neu. Den Umstieg in ein neues Berufsfeld und in die Selbstständigkeit leitete er beim Stadtarchiv Göppingen ein. Hier hospitierte er ein Jahr lang und bildete sich auf der Archivschule in Marburg konsequent fort. Danach machte er sich selbstständig als Anbieter von Archiv-, Dokumentations- und Mediendienstleistungen. Diese erbrachte er vielfach für das Stadtarchiv und Kreisarchiv Göppingen, als Betreuer des Stadtarchivs Donzdorf und als Stadtführer in Göppingen.

Peter Blum engagierte sich aber auch ehrenamtlich, etwa beim Geschichts- und Altertumsverein Göppingen oder beim Arbeitskreis Stadtentwicklung und Verkehr der Lokalen Agenda. Ebenso war er führender Kopf im Verein „Ein neuer Zug im Kreis“, der sich für eine Reaktivierung der Bahnstrecke Göppingen – Bad Boll einsetzt. In den letzten Jahren setzte sich Peter Blum für die neu geschaffene Route der Industriekultur ein. Viele werden ihn als exzellenten Kenner der Regionalgeschichte wie als liebenswerten Kollegen vermissen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Haushaltsharmonie im Saal: Kreisumlage bleibt stabil

Der Kreistag hat den Haushalt des Landkreises Göppingen 2018 einstimmig beschlossen. Die Kreisumlage bleibt stabil. Kritik gab es dagegen an die Adresse des Sozialministers. weiter lesen