Gewählter Pirat erklärt Verzicht auf sein Mandat

Im neuen Göppinger Gemeinderat gibt es 13 neue Gesichter – das ist rekordverdächtig. Auch die Piratenpartei schickt erstmals einen Vertreter ins Stadtparlament.

|

Gewählt wurde Rainer Bendig, der auf Listenplatz eins seiner Partei kandidiert hatte. Doch am Montagabend war die Aufregung plötzlich groß: Bendig erklärte auf seiner Homepage den Verzicht auf sein Mandat. Stattdessen, so kündigte Bendig an, werde Michael Freche, „unser eigentlicher Spitzenkandidat nachrücken“. Darüber entscheidet allerdings nicht Bendig, sondern der Wahlausschuss, der am Mittwoch um 17 Uhr im Rathaus tagt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Kommentieren

Kommentare

26.05.2014 23:04 Uhr

Fehler im Artikel

Rainer Bendig kandidierte nicht auf Platz 1 der Piraten-Liste, sondern auf Platz 2. Sein Verzicht ergibt sich durch einen Umzug nach Süßen. Laut Gemeinde-Ordnung verliert er dadurch sein Mandat und der nächste auf der Liste, in diesem Fall also Michael Freche, rückt nach.

http://mrbendig.com/2014/05/danke/

Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Kommunalwahl Baden-Württemberg 2014

Die Wähler haben entschieden und Kreisräte, Gemeinderäte sowie Ortschaftsräte gewählt. Hier gibt's die Ergebnisse und Berichte.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Suizid bei Aichelberg nach Straftat im Kreis Ludwigsburg

Ein kreisender Hubschrauber hat am Mittwochabend im oberen Filstal für Aufsehen gesorgt. Hintergrund ist ein Suizid, dem eine Straftat im Kreis Ludwigsburg vorausgegangen war. weiter lesen