GAST BEIM SCHULFORUM: Weltbürger pflanzen Bäume

Felix Finkbeiner (16) hatte als Viertklässler eine Vision, die ihn vier Jahre später als 13-Jährigen vor die Uno-Vollversammlung nach New York brachte.

|
Felix Finkbeiner sprach schon als 13-Jähriger vor der Uno-Vollversammlung.

Inspiriert von der Friedensnobelpreisträgerin Wangari Maathai rief er alle Kinder der Welt auf, Bäume zu pflanzen und als Weltbürger für eine nachhaltige Weltordnung zu kämpfen. Kinder aus über 100 Ländern folgten dem Aufruf und gründeten zusammen die "Plant-for-the-Planet"-Initiative. Eine Million Kinder, die seine Initiative bekräftigen, will er weltweit bis 2020 rekrutieren.

Die Kinder entwickeln einen Drei-Punkte-Plan zur Rettung ihrer Zukunft: Kohlenstoff ins Museum, Armut ins Museum durch Klimagerechtigkeit und 1000 Milliarden neue Bäume pflanzen. Er ruft mit seinen Freunden Regierungen, Unternehmen und Bürger auf, ihn beim Kampf für Nachhaltigkeit zu unterstützen: Felix: "Nachhaltigkeit ist das einzige Konzept, damit wir Kinder auch eine Zukunft haben, wie Ihr sie hattet! Wir Kinder müssen dafür kämpfen."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Überschallknall erschreckt Menschen im Landkreis Göppingen

Wegen eines Überschallknalls sind zahlreiche Menschen am Mittwochmorgen gegen 10.20 Uhr in Sorge gewesen. weiter lesen