Führungen durch Schuler-Tower ausgebucht

|

Fast 900 Bürger aus Göppingen und Umgebung haben die Einladung der Schuler AG angenommen, am Wochenende 19. und 20. August den neuen Schuler Innovation Tower (S.I.T.) kennenzulernen. Wenige Tage nach ihrer Ankündigung sind die Führungen durch die künftige Konzernzentrale des weltweit tätigen Pressenherstellers damit restlos ausgebucht.

„Wir freuen uns sehr über das große Interesse der Göppinger Bevölkerung an dem Gebäude“, sagte Schuler-Pressesprecher Hans Obermeier. „Um möglichst vielen unserer Nachbarn die Möglichkeit zum Besuch zu geben, haben wir vor dem Wochenende die Kapazitäten der Führungen noch einmal erhöht. Mehr geht jetzt allein aus Sicherheitsgründen wirklich nicht.“

Die kostenlosen Führungen finden unmittelbar nach der offiziellen Einweihung des S.I.T. in Anwesenheit von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft am 18. August statt. Die rund 45-minütigen Rundgänge durch das Gebäude leiten Mitarbeiter von Schuler, die nach dem im weiteren Jahresverlauf beginnenden Umzug künftig ihren Arbeitsplatz im Innovation Tower haben werden.

„Unsere Besucher bekommen also Informationen aus erster Hand“, sagte Pressesprecher Obermeier. „Wir müssen allerdings um Verständnis dafür bitten, dass eine Teilnahme an den Führungen ohne vorherige erfolgreiche Anmeldung ausgeschlossen ist.“

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wolff: Müllofen hilft dem Klimaschutz

Landrat Edgar Wolff beantwortet 28 Fragen von OB Guido Till: Im Klimaschutz-Konzept ist die Verbrennungsanlage ein regenerativer Energieträger. weiter lesen