Freie Wähler haken wegen Stromnetz nach

|

Die Fraktion der Freien Wähler (VUB) im Göppinger Gemeinderat ist mit dem Stand der Stromnetzübernahme durch die Stadtwerke zufrieden "Monatlich mehr als 1000 neue Stromkunden sind ein Vertrauensbeweis der Bürger zu ihren Stadtwerken und zum Tochterunternehmen EVF", betont Fraktionschef Wolfram Feifel in einer Pressemitteilung. Allerdings sehen die Freien Wähler noch Ergänzungsbedarf: Stadtrat Wolfgang Berge fragt nach dem Netz im Gewerbepark Voralb. "Immerhin ist die Stadt dort mit 60 Prozent beteiligt. Wir sollten den Betrieben dort die gleichen Chancen einräumen wie in Göppingen", meint Berge. Wie aus der Pressemitteilung der Fraktion weiter hervorgeht, haben die Freien Wähler wegen des Themas bereits bei der Göppinger Stadtverwaltung nachgehakt. Oberbürgermeister Guido Till habe den Freien Wählern die Bearbeitung der Frage zugesagt, so Berge.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Live-Ticker: Im Wahlkreis Göppingen sind Entscheidungen gefallen

Der Wahlkampf ist vorbei – am Sonntag haben die Bundestagskandidaten im Landkreis Göppingen erfahren, wie erfolgreich sie waren. Auf den Wahlpartys ergaben sich völlig unterschiedliche Stimmungsbilder. Der Abend im Ticker zum Nachlesen: weiter lesen