Experiment trotz kurzer Probenzeit gelungen

|
Viele Besucher fand der Abendgottesdienst mit den „Milestones“ von Gitarrist Siggi Schwarz (r.) in der Oberhofenkirche.  Foto: 

Gemeinsam mit dem renommierten Gitarristen Siggi Schwarz und seiner Band spielte das Orchester des Erich-Kästner-Gymnasiums Eislingen unter Martin Gradners Leitung in der Oberhofenkirche Welthits der Rockgeschichte.

Da zwei Wochen zuvor die Schulkonzerte in der Eislinger Stadthalle stattgefunden hatten, war die Probenzeit für das Mile­stones-Projekt sehr begrenzt. Das 50-köpfige Projektorchester hatte nur vier Proben, die freitagmittags nach der Schule stattfanden. Erst am Samstag, einen Tag vor den Aufführungen, erfolgte die einzige Probe mit Siggi Schwarz und seiner Band in der Oberhofenkirche, bei der sofort der Funke übersprang: Orchester und Band (neben Schwarz wirkten Andre Carswell, Reinhold Ohmayer, Danny O’Steen und Bernd Elsenhans mit) waren gleich auf einer Wellenlänge und harmonierten ohne Probleme.

„Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Welt ohne Streit, ohne Krieg, eine Welt in Frieden“ oder „Müssen ältere Personen immer fit sein, dürfen sie nicht auch mal entkräftet oder müde sein?“ Mit solchen und ähnlichen Äußerungen und Fragen leitete Pfarrer Andreas Weidle, der Initiator des Gottesdienstes, Hits wie „Imagine“, „Can’t find my way home“, „Stairway to heaven“, „Sympathy“ oder „Knockin‘ on heaven’s door“ ein und regte so das Publikum zum Nachdenken an.

Die Musik tat ein Übriges, um dieses Gottesdienst-Konzert zu einem bleibenden Erlebnis für Publikum und Mitwirkende zu machen. „Die Spielfreude und Frische, mit der die jungen Musiker die Stücke spielen, inspiriert uns als Profimusiker zusätzlich“, meinte Siggi Schwarz nach dem Konzert. „Wir sind froh, dass wir uns auf dieses Experiment eingelassen haben.“

Auch das Publikum war voll des Lobes und tat dies mit lang anhaltendem Beifall und Standing Ovations kund. Zu Beginn des Gottesdienstes hatte Siggi Schwarz im Interview mit Andreas Weidle seinen Anspruch so formuliert: „Glück ist für mich, mit meiner Musik die Herzen der Menschen zu bewegen.“  Dies ist ihm und dem Schulorchester in der Oberhofenkirche gelungen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kugelbahnen sind der Geschenke-Renner

Weihnachten steht bevor und viele  sind auf der Suche nach Geschenken. Göppinger Geschäfte sind für den Ansturm gewappnet. weiter lesen