Einzelhandel boomt

|

Der Stuttgarter Einzelhandel behauptet sich im Vergleich mit anderen Metropolen Deutschlands ausgesprochen gut - und das nicht nur zur Weihnachtszeit. "Dies gelingt, weil das Zentrum der Landeshauptstadt der attraktivste Einzelhandelsstandort im Südwesten Deutschlands ist und neben Käufern aus Stuttgart zusätzlich welche von außerhalb anlockt", heißt es in einer Pressemitteilung der IHK. Aber auch die vielen konkurrierenden Mittelzentren in der Region erzielen eine erstaunlich hohe Kaufkraftbindung: Eine aktuelle Untersuchung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart bestätigt erneut, dass die einzelhandelsrelevante Kaufkraft der Kommunen mit mehr als 10 000 Einwohnern im Ballungsraum Stuttgart größer ist als im Bundesdurchschnitt. In Backnang, Ludwigsburg, Sindelfingen und Göppingen zum Beispiel werden laut Analyse Einzelhandelsumsätze erwirtschaftet, die nahezu das Doppelte des deutschen Durchschnittswertes erreichen. Insgesamt gehört die Region Stuttgart bei einer einzelhandelsrelevanten Kaufkraft von 15,7 Milliarden Euro zu den attraktivsten Standorten für Einzelhandelsunternehmen in Deutschland. Dabei bietet die Region Stuttgart mehr als ein Viertel des Kaufkraftpotenzials von ganz Baden-Württemberg.

"Leistungsfähige Handelsbetriebe, Gastronomie, Hotellerie und Freizeitwirtschaft bilden das Fundament für funktionsfähige Städte, deren Erlebnisreichtum nicht nur Kunden lockt, sondern vor allem für deren Bürger ein attraktives Umfeld für Leben und Wohnen bietet", erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Andreas Richter. pm

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht stoppt Rachefeldzug gegen ein Eislinger Autohaus

Ein vermeintlich betrogener Kunde startet Kampagne gegen ein Unternehmen und will diese erst gegen eine Geldzahlung beenden. Richterin spricht von Selbstjustiz. weiter lesen