Einbrecher steigen in drei Firmen im Landkreis ein

|

Ungebetenen Besuch haben in den vergangenen Tagen gleich drei Firmen im Landkreis Göppingen erhalten. In der Nacht auf Sonntag stiegen Unbekannte in das Schlachthaus in der Göppinger Metzgerstraße ein. Über ein aufgehebeltes Fenster verschafften sich Einbrecher Zugang zu der Firma. Weitere Fenster und Türen hebelten sie auf. Die Täter verursachten einen Schaden in Höhe von 5000 Euro. Ob außer einem alten Möbeltresor noch etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden.

Außerdem haben Einbrecher die Haupteingangstür einer Holzbaufirma in der Robert-Bosch-Straße in Bad Überkingen aufgebrochen, um so in die Fabrikhalle zu gelangen. Nachdem sie zwei weitere Bürotüren aufgebrochen und die Räume durchsucht hatten, machten sie sich mit einer Geldkassette auf und davon. Der Aufbruchschaden wird auf 3000 Euro geschätzt. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nacht auf Sonntag in Hausen bemerkt hat, solle sich bitte mit dem Polizeirevier in Verbindung setzen: Telefon: (07331)93270.

In Bad Boll ist ein Unbekannter am Sonntag gegen 23.50 Uhr in eine Firma in der Fangostraße eingebrochen. Vier Polizeistreifen umstellten daraufhin das Gebäude, an dem ein Fenster eingeschlagen war. Der Einbrecher hatte die Werkstatt und das Büro durchsucht. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger „Brezeltaste“ gerät schon in die Kritik

Das Kurzparken in der Hauptstraße ist kurz nach der Einführung bereits wieder ins Gerede gekommen. Außerdem sind nächtliche Verkehrsrowdys vielen in Dorn im Auge. weiter lesen