Ein Mord mit Biss

|

Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel mal zwei: Nachdem das Krimi-Dinner im Höhenrestaurant "Schönblick" in Eislingen am Samstag, 4. Februar, wegen der großen Nachfrage bereits ausverkauft ist, gibt es jetzt einen weiteren Termin am Freitag, 9. März, 19 Uhr.

Das Krimi-Dinner ist ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück: Testament à la Carte - eine Testamenteröffnung mit Biss! Professor William Chattney ist tot. Er war ein berühmter Wissenschaftler. Bevor jedoch das Testament verlesen werden kann, muss das Leben des Verstorbenen mit Hilfe der Gäste rekonstruiert werden. Eigentlich kein Problem, wäre da nicht Detective Johnson. Er ermittelt, da es sich bei Chattneys Ableben um ein Gewaltverbrechen handelt. Der Notar Mr. Green und sein treuer Assistent Manfred haben alle Hände voll zu tun und Dr. Sten-Gelle vereint kosmische Energie mit Wissenschaft, nur um das Rätsel zu lösen... Die Schauspieler Martin und David binden das Publikum immer wieder spontan durch ihrer langjährigen Erfahrung als Improvisations-Künstler in die Krimi-Geschichte mit ein. Das verführerische 3-Gänge-Menü wird von Küchenteam des Restaurant "Schönblick" serviert und kreiert.

Tickets für das Krimi-Dinner am 9. März sind unter Telefon: (07472) 980 083 oder im Internet unter www.karte-bestellen.de sowie an allen bekannten "reserviX-Vorverkaufsstellen" erhältlich.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stallgebäude in Krummwälden brennt nieder

Wegen eines Vollbrandes musste am Dienstag die Feuerwehr nach Krummwälden ausrücken. Ein Stall- und Scheunengebäude war in Flammen aufgegangen. Die Tiere konnten gerettet werden. weiter lesen