Die Welt der Schmetterlinge

|

"Von Abendpfauenauge bis Zitronenfalter - Die Welt der Schmetterlinge" heißt heute, Dienstag, das Ferienprogramm für Sechs- bis Neunjährige im Naturkundlichen Museum in Jebenhausen. Das Programm dauert von 14 bis 17 Uhr. Weltweit gibt es mehr als 160 000 Schmetterlingsarten, und ständig werden weitere Arten entdeckt. Wie entwickelt sich ein farbenprächtiger Schmetterling? Der Schmetterlingsforscher Alfred Walter ist im Kurs und berichtet von seiner Arbeit. Er stellt verschiedene Arten vor und erklärt, wie man die Tiere unterscheiden kann. Die Materialkosten betragen vier Euro. Die Teilnehmer sollten Getränke und Vesper mitbringen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Im Handwerk fehlt der Nachwuchs

Kurzfristig einen Handwerker zu finden, werde immer schwieriger, beklagen Kunden. In den Gewerken jedoch fehlen Mitarbeiter und vor allem Auszubildende, sagen Insider. weiter lesen