Die NWZ hat einen neuen Redaktionsleiter

Neuer Chef der Göppinger Redaktion ist Helge Thiele. Der 47-Jährige, der die Nachfolge von Rüdiger Gramsch antritt, hatte die Redaktion bereits in den vergangenen Wochen kommissarisch geführt.

|
Helge Thiele ist neuer Leiter der NWZ- Redaktion.  Foto: 

Die NWZ hat einen neuen Redaktionsleiter: Neuer Chef der Göppinger Redaktion ist Helge Thiele. Der 47-Jährige, der die Nachfolge von Rüdiger Gramsch antritt, hatte die Redaktion bereits in den vergangenen Wochen kommissarisch geführt.

Helge Thiele ist schon seit vielen Jahren für das Medienhaus SÜDWEST PRESSE/Neue Württembergische Zeitung (NWZ) im Einsatz. Bereits während seines Studiums der Politikwissenschaften, des Öffentlichen Rechts und der Romanistik in Tübingen recherchierte und schrieb Helge Thiele für die NWZ. Nach seinem Studienabschluss absolvierte er bei der SÜDWEST PRESSE in Ulm und im Landesbüro in Stuttgart sowie in der Göppinger Lokalredaktion sein Volontariat.

Seit 1996 ist er Redakteur in Göppingen, wo er sich insbesondere der Berichterstattung über die Göppinger Stadtpolitik, die Parteien im Landkreis und Wahlen angenommen hat.

Im Mai 2012 wurde der gebürtige Bonner, der 1978 nach Baden-Württemberg zog und sich selbst als "überzeugten und begeisterten Wahl-Schwaben" bezeichnet, bei der NWZ Chef vom Dienst (CvD) und Mitglied der Redaktionsleitung. Jetzt freut er sich über die neue verantwortungsvolle Aufgabe, die ihm das Haus übertragen hat, und betont: "Gemeinsam mit dem engagierten und kompetenten Team in Redaktion und Verlag möchte ich die NWZ als gedruckte und digitale Zeitung in eine gute Zukunft führen. Die NWZ will die Menschen im Landkreis Göppingen gut und ausgewogen informieren und interessante und spannende Themen bieten."

Helge Thiele ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und drei Töchtern in Rechberghausen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Regio Rad im Kreis Göppingen: Ein Netz aus Leihrad-Stationen

Im Frühjahr soll das Rad- und Pedelec-Verleihsystem RegioRad Stuttgart starten. Nur eine Stadt im Kreis ist sicher an Bord, aber viele zeigen Interesse. weiter lesen