Der Buchtipp: Humaner Klang in kalter Zeit

|
Buchhändlerin Sabine Schöndorf empfiehlt Sarah Quigleys Roman "Der Dirigent" zur Entstehung von Schostakowitschs 7. Symphonie.  Foto: 

Wir befragen abwechselnd Buchhändler im Landkreis nach ihrem persönlichen Literaturtipp. Aus dem Wust an Neuerscheinungen sollen sie das ganz besondere Buch herausfiltern, das zu lesen wirklich lohnt. Heute empfiehlt Sabine Schöndorf, Mitarbeiterin der Göppinger Barbarossa-Buchhandlung, "Der Dirigent" von Sarah Quigley.

"Winter 1941. Es ist eine Zeit, in der alle Musik gefriert. Doch im Kopf eines Mannes entsteht eine Symphonie, die den Menschen im belagerten Leningrad Mut und Hoffnung schenken kann. Schostakowitsch komponiert unter schwierigsten Bedingungen seine 7. Symphonie. Karl Eliasberg, Dirigent eines zweitklassigen Radioorchesters und glühender wie auch neiderfüllter Bewunderer Schostakowitschs, steht nun vor einer fast unlösbaren Aufgabe: der Aufführung von Schostakowitschs neuen Symphonie - mitten im belagerten Leningrad, umgeben von tragischen Schicksalen, Hunger und Angst.

Ein hochmusikalischer, bewegender Roman über zwei beseelte wie getriebene Männer, die der Kälte dieser Zeit einen humanen Klang abringen."

Info Sarah Quigleys Roman "Der

Dirigent" ist jetzt als Taschenbuch

im Aufbau- Verlag erschienen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Landratsamt: Anbau wird bald abgerissen

Im Dezember findet die letzte Sitzung im Hohenstaufensaal des Landratsamts statt. Die Arbeiten am Millionenprojekt Neubau beginnen noch dieses Jahr. weiter lesen