Den Schülern Impulse für die Zukunft geben

Eine neue Veranstaltungsreihe startet am 13. März im Landkreis: Das Schulforum. Mit den dort angebotenen Vorträgen sollen in erster Linie Jugendliche angesprochen werden.

|

Ziel der Organisatoren ist es, den Schülern (Oberstufe Gymnasien sowie Berufsschulen und Hochschulen) Wege aufzuzeigen, wie sie ihre Zukunft aktiv gestalten können. Sie sollen von den Referenten motiviert werden, für ihre Ziele und Ideen zu kämpfen.

Veranstalter sind die Kaufmännischen Schule Göppingen, die Kreissparkasse Göppingen, sowie die NWZ. Diese Kooperation ermöglicht Schülern, Studenten und anderen Interessenten die kostenlose Teilnahme an den Veranstaltungen. Sparkassen-Chef Dr. Hariolf Teufel war von Anfang an von der Idee begeistert, mit dem neuen Schulforum Schülern, Eltern und Lehrern etwas Nachhaltiges mit auf den Weg zu geben.

Die Referenten beim Schulforum wurden von Berufsschullehrer Karl-Otto Kaiser von der Kaufmännischen Schule Göppingen auch mit Bedacht ausgewählt. Ihnen gemein ist, dass sie alle für ihre Ziele kämpfen und mutig auf ihrem Weg vorangehen, so Kaiser, der schon verschiedene Bildungs-Initiativen im Landkreis ins Leben gerufen hat. Die für das Schulforum verpflichteten Referenten sollen vor allem für Jugendliche Vorbilder sein, aber auch Eltern und Lehrern Impulse geben.

So gehts zum Schulforum
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Frontalcrash in Schlierbach

Bei einem Autounfall in Schlierbach haben am Freitag zwei Männer leichte Verletzungen erlitten. weiter lesen