Benefizkonzert: Eine ganz neue Symbiose

|

Unter der Leitung von Major Matthias Prock boten das Heeresmusikkorps 10 aus Ulm, Sopranistin Jessica Eckhoff, Pianist Gregor Kissling und Nachwuchstalent Tina-Marie Sill ein Benefizkonzert der Extraklasse. Und das kam abermals nur dank des unermüdlichen Engagements des Uhingers Eberhard Hottenroth zustande, der schon seit Jahren für die José Carreras Leukämie-Stiftung unterwegs ist und Benefizkonzerte auf die Beine stellt. Den 450 Zuschauern bot sich ein Musikgenuss der Extraklasse, dessen bisweilen gewagte "Symbiosen" ganz neue Zeichen setzten. Mit "Je veux vivre" aus "Roméo et Juliette" und dem wunderschönen Volkslied "Letzte Rose" aus der Oper "Martha" eröffneten die begnadete Sopranistin Jessica Eckhoff und Gregor Kissling, ihr adäquater Begleiter am Flügel, die außergewöhnliche Reise durch verschiedene Musikstile. Keinesfalls hinterm Klavier zu verstecken brauchte sich das Nachwuchstalent Tina-Marie Sill. Mit gerade mal fünfzehn Lenzen traute sich die Deggingerin an schwere Stücke, wie an Frédéric Chopins "Valse Op. 69 Nr. 2". Nach diesem wundervollen "Appetitanreger" wurde es mit knapp fünfzig größtenteils diplomierten Militärmusikern des Heeresmusikkorps 10 unter der Leitung von Major Matthias Prock voll auf der Bühne. Nicht minder stattlich ihr vielseitiges Repertoire.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Überschallknall erschreckt Menschen im Landkreis Göppingen

Wegen eines Überschallknalls sind zahlreiche Menschen am Mittwochmorgen gegen 10.20 Uhr in Sorge gewesen. weiter lesen