Beim Herbstcamp Arbeitsluft schnuppern

|
Beim Herbstcamp können Jugendliche auch in der Hochschule vorbeischauen.  Foto: 

Vom 30. Oktober bis 4. November erhalten Schüler Einblicke ins Berufsleben. Die Anmeldung ist noch bis Dienstag, 10. Oktober, bei der Volkshochschule Göppingen möglich.

In mehr als 100 Berufsbildern und über 30 Studiengängen dürfen auch in diesem Jahr wieder durch die Teilnahme von mehr als 50 Firmen junge Menschen Arbeitsluft in den unterschiedlichen Branchen schnuppern. „Diese Berufsorientierungstage unterstützen Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr, beziehungsweise der letzten beiden Schulabgangsklassen in ihrer Berufswahlentscheidung“, teilt die Göppinger Stadtverwaltung mit. Dazu werden Praktikumsplätze, Workshops und Infoveranstaltungen in den Branchen Verwaltung, Gesundheit, Gastronomie, Pflege sowie Handwerk, Industrie und IT angeboten.

Sicherheit beim Bewerben

Ein weiteres Ziel ist es, Sicherheit beim Bewerben und in Vorstellungsgesprächen zu vermitteln und die Selbsteinschätzung zu steigern. Geweckt werden soll besonders das Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Berufen. Weitere Informationen erhalten die Interessenten durch die Herbstcamp-Jubiläumsbroschüre, die unter anderem im Rathaus ausliegt und zum Download unter www.goeppingen.de zu finden ist. Bewerbungen für das Herbstcamp können noch bis Dienstag, 10. Oktober, bei der VHS Göppingen abgegeben werden.

Das Projekt Herbstcamp findet bereits zum zehnten Mal statt. Ansprechpartner sind Christine Kumpf, Stabsstelle Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen, Tel.: (07161) 650-250, Fax (07161) 650-98250, E-Mail ckumpf@goeppingen.de und Ulrike Gold­schmitt-König, Regionalbüro der ARGEN für berufliche Fortbildung Esslingen/Göppingen, Tel.: (0711) 55021-308, Fax (0711) 55021-505, E-Mail ulrike.goldschmitt-koenig@vhs-esslingen.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eislinger Bluttat: Täter stach morgens zu

Das Verbrechen in der Eislinger Tiefgarage geschah am vergangenen Donnerstag gegen 7 Uhr. Der vermutete Tathergang hat sich bestätigt. weiter lesen