Beim Casting

|

Filmhund Die besonderen Programmpunkte waren das Hunde-Casting für

"Germanys Movie Dog" oder das Chihuahua-Rennen.

Covermodel Gesucht wurde wie bereits im letzten Jahr der nächste "Mein Hund Coverdog". Während des Castings durfte der Hundebesitzer mit seinem Hund auf dem roten Teppich vor einer Jury auftreten und wurde bewertet. Bis zu 30 Punkte konnten maximal vergeben werden.

Kunststücke Die Zuschauer saßen links und rechts vom Teppich und applaudierten lautstark, beispielsweise als ein Hund erfolgreich auf den Rücken seines Besitzers sprang und sich dort hinlegte. Eine andere Teilnehmerin trat mit ihrem Schäferhund Sam auf, dieser führte Kunststücke auf, stellte sich tot und erhielt zum Schluss eine Urkunde, um am so genannten Recall teilnehmen zu können. Die Gewinner erhielten Preise, unter anderem eine Reise in ein Hundehotel in Südtirol oder die Chance, für die Messe "Mein Hund" als Covermodel zu werben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Heftiger Streit am Kriegerdenkmal

Gut 15 Vermummte haben am Sonntag fünf Personen am Kriegerdenkmal in der Mörikestraße angegriffen. Einer der fünf erlitt schwere Verletzungen. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Streit politisch motiviert war. weiter lesen