Bei Arzt-Patienten-Foren 646 Euro gesammelt

Bei den Arzt-Patienten-Foren in Göppingen werden seit Jahren immer wieder Spenden für die NWZ-Aktion gesammelt. Diesmal waren es 646 Euro.

|

Sie sind regelmäßig ausverkauft: die Arzt-Patienten-Foren die die Volkshochschule und die Kreisärzteschaft mit Unterstützung der NWZ auf die Beine stellen. Seit Sommer können die Foren zwar nicht mehr im Saal der Kreissparkasse stattfinden, weil der Sparkassen-Turm in der Marktstraße umgebaut wird. Dennoch strömen die Interessenten auch an den neuen Veranstaltungsort in der Stadthalle. Das Erfolgsrezept: Experten-Vorträge zu den wichtigsten Themen der Medizin, ergänzt durch Fallbeispiele von Patienten und Fragemöglichkeiten. Der Zuspruch gibt den Organisatoren recht. Zu den drei Abenden im vergangenen Halbjahr kamen jeweils zwischen 300 und 388 Besucher. Diese Zahlen wurden erreicht, obwohl erstmals eine Eintrittsgebühr von drei Euro eingeführt werden musste, um die mit dem Standortwechsel fällige Saalmiete zu decken, während der Sparkassensaal kostenlos zur Verfügung stand.

Auch wenn die Besucher einen Obolus entrichten mussten, haben sie dennoch auch immer das Spendenkässle gefüllt. So konnten Karin Hebel-Walther von der VHS und Hans-Joachim Dietrich von der Kreisärzteschaft jetzt wieder ein Spendenkörble mit 646 Euro für die Guten Taten überreichen.

Die nächsten Veranstaltungen sind übrigens schon geplant: Am 15. März heißt das Thema: "Wenn der Darm rebelliert".

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

CDU siegt trotz schwerer Verluste im Landkreis Göppingen

Hermann Färber (CDU) verliert kräftig, verteidigt aber sein Direktmandat. Auch Heike Baehrens (SPD) schafft den Wiedereinzug in den Bundestag. Neu in Berlin ist der AfD-Mann Volker Münz. weiter lesen