Bandwettbewerb: Paris Kills steht im Finale

|

Die Rockband Paris Kills aus Schwäbisch Gmünd, Adelberg und Lorch steht im nationalen Finale des internationalen Band-Contests Emergenza.

Mehr als 45 000 Gruppen aus 15 Ländern hatten sich zu dem Wettbewerb Emergenza angemeldet, der damit weltweit der größte ist. Paris Kills hatte sich im Januar bei einem Vorentscheid im Kellerklub Stuttgart für das regionale Semifinale qualifiziert. Beim Semifinale im Stuttgarter Club Universum überzeugten Ryszard Machnik (Leadsänger und Gitarrist), Jeff Appiah (Bassist), Rüdiger Frank (Schlagzeuger) und Michael Burner (Keyboarder und Gitarrist) nun erneut Jury und Publikum. Mit 140 Punkten und dem dritten Platz qualifizierte sich die Band für eines der drei nationalen Finals mit je 15 Bands. Bei diesen Finals werden sich lediglich die drei Sieger die Tickets für das internationale Finale beim Taubertal-Festival vom 6. bis 9. August in Rothenburg ob der Tauber sichern.

Zunächst aber steht das nationale Finale an: Bis zum Samstag, 27. Juni, hat Paris Kills noch Zeit, sich im Keller der Eltern von Keyboarder Michi Burner in Lorch-Weitmars auf den großen Auftritt vorzubereiten. Dann wird es für Rysiu, Jeff, Rüdi und Michi im Stuttgarter LKA Longhorn Ernst.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ärger über wildes Parken in der Hauptstraße

In Göppingen wächst der Unmut über das Parkchaos in der Hauptstraße. Der Ruf nach einem härteren Durchgreifen gegen Parksünder wird lauter. weiter lesen