Balsam für die Seele

Hand aufs Herz: Wer kann dem Charme der einfühlsamen Spatzen-Klänge schon wider-stehen? In der EWS-Arena ließen die Botschafter Südtirols, die Kastelruther Spatzen, ihre Fans den Alltag vergessen.

|

"Maria Tristessa" erklingt zum Auftakt des neuen Programms der Musiker in Lederhosen und Stiefeln. Heile Welt, Bergromantik und Liebe zwischen Wunder und Wahn - mit ihrem unverwechselbaren Sound transportieren die Kastelruther Spatzen Schicksale direkt ins Herz der Zuhörer. Mit riesigem Erfolg, denn seit 30 Jahren produzieren die inzwischen sieben Musiker Hits in Serie. 15 Millionen verkaufte Tonträger sprechen für sich.

Effektvolle Lichttechnik und ein kreatives Bühnenbild unterstreichen die künstlerische Leistung. Vor einer riesigen Mammutbaum-Kulisse, in der ein gigantisches Herz-Loch klafft, steht Frontmann und Frauenschwarm Norbert Rier flankiert von seinen Bandmitgliedern. Der reifer und fülliger gewordene Chef-Spatz überzeugt in Göppingen vor rund 1700 Zuschauern mit über 30 live gesungenen Liedern und feinsinniger Moderation. Mit seiner Stimme, längst Markenzeichen, und seiner ehrlich-überzeugender Art der Interpretation ist er ein Dauerbrenner in der Volksmusik-Szene. Den unverwechselbaren Spatzen-Klang prägen aber auch Kurt Dasser (Gitarre), Walter Mauroner (Trompete), Valentin Silbernagl (Saxofon), Albin Groß (Keyboard), Karl Heufler (Bassgitarre) und am Schlagzeug Rüdiger Hemmelmann.

Im ersten Teil des Konzerts stellen die Akteure ihren neuen Silberling "Hand aufs Herz" vor. Mit "Liebe darf alles" und dem sentimentalen Titel "Leben" gibt es weise Ratschläge, und je nach musikalischer Lebenskrise werden die passenden Bilder ins Baumherz projiziert. Kerzen flackern, bald galoppieren Pferde, die majestätische Bergwelt der Dolomiten präsentiert sich im Abendrot, oder es leuchtet schlicht das Logo der neuen CD. Dazwischen gab Norbert Rier in seiner Moderation Tipps für ewige Liebe, mehr Selbstvertrauen und Menschlichkeit.

Den Mix aus Heiterem und Nachdenklichem schätzt auch Besucher Michael Canto aus Krapfenreut. "Die Texte sind so aus dem Leben gegriffen, das gefällt mir." Auch Silke Kowalski aus Lauterstein ist begeistert: "Das ist Balsam für die Seele."

Nach der Pause brennen die Spatzen ein musikalisches Feuerwerk ihrer erfolgreichsten Schlager ab. Da legen sich Schatten über den Rosenhof, "Eine Herde stolzer Pferde" animiert zum Schunkeln, und Norbert Rier bekennt innig: "Ich schwör".

Der über Jahrzehnte anhaltende Erfolg der Spatzen wird einmal mehr in der Ballade "Hochmut kommt vor dem Fall" deutlich. Darin erzählt Norbert Rier die wahre Geschichte eines Schützen aus dem Pustertal, der glaubte, der Größte zu sein. Durch seine Überheblichkeit begeht er einen schlimmen Frevel, den er mit dem Leben bezahlt. Der emotionsreiche Titel, größtenteils in gesprochener Form von Norbert Rier vorgetragen und von wunderbaren Bildern begleitet, erzeugt Gänsehaut. Gefühle wecken und zulassen, mit tiefgreifenden Texten die Seele berühren, das ist sein Ding. Und wenn die Spatzen voller Inbrunst "Ein Leben lang" singen, werden schon mal die Taschentücher gezückt. Im Riesenherz erscheint eine Rose, und für die Fans gibt es jetzt kein Halten mehr. Ganz nah am Bühnenrand applaudierend, hängen sie an den Lippen ihrer Stars, die musikalisch "Eine weiße Rose" überreichen. Ein Abschiedslied, eine schwungvolle Zugabe ("Das letzte Lied") und funkelnder Sternenregen im Baumherz, dann ist die Show aus.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kugelbahnen sind der Geschenke-Renner

Weihnachten steht bevor und viele  sind auf der Suche nach Geschenken. Göppinger Geschäfte sind für den Ansturm gewappnet. weiter lesen