AUSSTELLUNGEN vom 3. Februar 2014

|

GÖPPINGEN

Die Staufer, Dokumentationsraum für staufische Geschichte in Hohenstaufen; Sa/So 10-12 und 13-17 Uhr (Dauerausstellung)

Juden in Jebenhausen und Göppingen, Jüdisches Museum, Alte Kirche Jebenhausen; Mi/Sa 13-17 Uhr, So/feiert. 11-17 Uhr (Dauerausstellung)

Kunst ist, wenn... 25 Jahre Kunsthalle Göppingen, Kunsthalle, Nördliche Ringstraße, Halle oben (bis 30.3.)

Installation "Augenblick" von Tamara Grcic im C1 (see one), Kunsthalle (bis 30.3.)

Lausche auf dem Wege - Margret Hofheinz-Döring, zusammengestellt von Detlev Schönlau, Galerie Brigitte Mauch, Schulstraße 12; Mo/Di/Do/Fr 11-18 Uhr (bis 31.3.)

Silke Wagner. Portraits. Kunst im öffentlichen Raum 2013, Projekt d. Kunstvereins Göppingen, Rathaus, Oberhofenpark, dApothek

Doppelte Heimat - Was und wo ist Heimat?, Fotoausstellung von Giacinto Carlucci, Haus der Familie, Villa Butz (bis Mitte März)

Anfang-Ende - Leben, zu Gunsten des ambulanten Kinder- und Hospizdienstes der Malteser, Stadtkirche; täglich 11.30-14 Uhr (bis 16.2.)

Die Schönheit des Unscheinbaren - Malerei von Helmut Sattler, Christophsbad, Galerie beim Café (bis 27.2.)

Lustwandel: zum Verhältnis von Psychiatrie und Sexualität, MuSeele im Christophsbad

80 Jahre Hartmannstraße - Göppingen -Bodenfeld Skulpturenweg mit Werken von Angelika Thölke, Werner Stepanek, Jochen Riehle, Herbert Häbich, Dieter Gaiss, Detlev Schorlau, Hartmannstraße, Bodenfeld (bis 31.7.)

EBBA Kajnak: dazwischen aufstrebend, Holzskulptur, Stiftskirche, Faurndau

BAD BOLL

Brigitte Ohnmacht: Unterwegs mit Pinsel und Farbe, BoB im alten Schulhaus

Günther C. Kirchberger: Aufbruch - Umbruch - Spätwerk, Kreissparkasse (bis 21.2.)

Wunder-Kummer - Zeichnungen und Malerei von Käthe Schönle, Evangelische Akademie Cafe Heuss, Eröffnung: So 9.2., 11 Uhr (bis 27.4.)

ische AkademieLichtblicke - Arbeiten von Karin Buortmes, Michael-Hörauf-Stift, Treppenhaus und Cafeteria

Das "Special Olympics Portrait Project" von Luca Siermann - Fotoausstellung, Schulzentrum, Aula

Wala - Menschen - Impressionen, Mitarbeiterausstellung; Wala Heilmittel, Dorfstraße, Eckwälden; bitte anmelden unter Telefon: (07164) 930308 (bis Ostern)

BIRENBACH

Grafische Drucke und Acryl-Bilder von Karina Salb, Ratscafé, Marktplatz

EBERSBACH

150 Jahre Industrie in Ebersbach: Menschen - Jobs - Maschinen, Stadtmuseum Alte Post, Martinstraße 10

EISLINGEN

Glaubenssache - Evangelische Bilderwelt, Stadtbücherei im Schloss (bis 22.2.)

ESSLINGEN

Geschichte der Stadt, Stadtmuseum im Gelben Haus, Hafenmarkt 7 (Dauerausstellung)

Fotogeschichten IV? Fremdes in Esslingen, Stadtmuseum im Gelben Haus, 17 Uhr (bis 2.3.)

Wozu Bilder? Gebrauchsweisen der Fotografie, Villa Merkel, Galerien der Stadt (bis 16.2.)

Stefan Panhans - Schnee schnell Schnee du bleiches Reh, Villa Merkel, Galerien der Stadt (bis 16.2.)

GEISLINGEN

Dieter Göltenboth: Maître du Désordre, Städt. Galerie im Alten Bau, Moltkestraße 11 (bis 2.3.)

Von der Palastkuppel bis zum antiken Fingerring, Kunstkabninett in der WMF Fischhalle (bis 22.2.)

Überraschend. Alt. 75 000 Jahre - Menschheitsgeschichte im Landkreis Göppingen, Albwerk, Wappensaal; Di-Fr 14-17 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr (bis 19.2.)

GINGEN

Acrylbilder von Birgit Vulic, Café Soukup (bis 28.2.)

HEININGEN

Bilder von Angela Andersch, Café Amadeus

REICHENBACH/FILS

Landschaften - Bilder und Skizzen von Franz Baur, Rathaus-Galerie (bis 27.4.)

SÜSSEN

Süßen neu und alt - Fotoausstellung, Rathaus

UHINGEN

Dokumentation zur Schlossgeschichte - Darstellung der Geschichte, Schloss Filseck; So 14-17 Uhr (Dauerausstellung)

WÄSCHENBEUREN

Jahresausstellung - Werner Hettinger zeigt Malerei aus versch. Epochen und Fineart-Print auf Leinwand, die:galerie, Hetzengasse 8 (täglich)

WISSGOLDINGEN

Ilse Dörfler: Faszination Aquarell, Bezirksamt (bis 28.2.)

BLAUBEUREN

Eiszeitlicher Alltag auf der Schwäbischen Alb, Urgeschichtliches Museum, Karlstraße 21; Di/Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr (Dauerausstellung)

LICHTENWALD

Mysterium Natur, Bürgerzentrum (bis 1.8.)

LORCH

Die Tierwelt im Stauferland - Einst und Jetzt, Klosterkirche; täglichlich 10-17 Uhr (bis 16.3.)

SCHORNDORF

Thomas Rissler - Holzschnitte, Galerien für Kunst und Technik

Phänomenale Welten - zum Ausprobieren und Experimentieren, Galerien für Kunst und Technik (bis 16.2.)

SCHWÄBISCH GMÜND

Die Schätze des Gmünder Museums neu aufgestellt, Museum im Prediger, Johannisplatz 3; Di/Mi/Fr 14-17 Uhr, Do 14-19 Uhr, Sa/So/feiert. 11-17 Uhr (Dauerausstelung)

Florestan Pinxit: Der Maler Giovanni Ferro-Luzzi - Eine Neuentdeckung; Museum im Prediger (bis 30.3.)

Dagmar Hugk: natural species resort, Galerie im Prediger (bis 21.4.)

Serpentismus von Hermann Briem, Galerie im Zunfthaus, Im Freudental 12; Eröffnung: Do 6.2., 12-19 Uhr; Mi/Fr 12-15 Uhr; Sa 11-13 Uhr (bis 1.3.)

STUTTGART

Landesgeschichten. Der deutsche Südwesten von 1790 bis heute, Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Konrad-Adenauer-Straße 16; Di-So 10-18 Uhr, Do 10-21 Uhr (Dauerausstellung)

Zeit der Saurier, Zeit der Meere, Vulkane, Meteoriten und die neue Zeit der Säugetiere - Mensch und Tier in den Eiszeiten / Bizarre Welten - die Zeit vor den Sauriern, Museum am Löwentor, Nordbahnhofstraße 177 (Dauerausstellung)

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Peinlicher Schimmel im Käsekuchen

Ein Bäckermeister muss sich vor Gericht wegen eines mysteriösen Myzels in einem Kuchenstück verantworten. weiter lesen