Ausstellungen vom 15. Dezember 2014

|

GÖPPINGEN

Marc Chagall. Die Bilder und die Dichtung, Kunsthalle, Halle oben + unten / Vincent van Gogh. Sämtliche Gemälde - Archiv, C 1; Morgendämmerung (bitte anm.): Di, 16.12., 9 Uhr; Vortrag: Mi, 17.12., 20 Uhr; Lunch-Führung: Do, 18.12., 12.30 Uhr; Malzeit (bitte anm.): Sa, 20.12., 11-13 Uhr; Familienführung, ab 6 J. (bitte anm.): Sa, 20.12., 15 Uhr; Adventsführung (bitte anm.): So, 21.12., 15 Uhr; Führung: So, 21.12., 16 Uhr; Di-Fr 13-19 Uhr, Sa/So 11-19 Uhr u.n.V. / 24.+31.12. geschlossen

Die Staufer, Dokumentationsraum für staufische Geschichte, Hohenstaufen; Di-So 10-12 und 13-17 Uhr (Dauerausst.)

Juden in Jebenhausen und Göppingen, Jüdisches Museum, Alte Kirche Jebenhausen; Mi/Sa 13-17 Uhr, So/feiert. 11-17 Uhr

Traumgestalten vor Blauer Landschaft - Margrete Hofheinz-Döring, Galerie Mauch

Werke von Skadi Arndt und Helmut Sattler, Kunsthaus Haenle

Beispielhaftes Bauen - Landkreis Göppingen 2008-14, Landratsamt, Foyer

Exponate "Friedrich Mauch kehrt zurück", Verein Mauch'sche Villa (EG), Hohenstaufenstraße 2

Kunst im öffentl. Raum: Das 4. Projekt - Performance Electrics - Kunstwerke, die Kunststrom erzeugen "PV Guerilla", Schlossplatz, Schillerplatz, Bahnhofsvorplatz, Vorplatz der Kunsthalle

Werke von Schüler/innen der Bodelschwinghschule, Stadtbücherei

Das offene Herbstfenster - Bilder von Karin Buortmes, Barbarossa-Buchhandlung

Retrospectivo - Detlev Schorlau, Tresor Stadthalle

Präsentation des neuen Jahreskalenders 2015 der Lebenshilfe Göppingen, Café am Kornhausplatz

Bärbel Funk: Da wirsch zum Hirsch, Latinum (bis März 15)

Werke von Karin Strobel, SPD-Bürgerbüro, Schillerplatz 10 (Roth-Carrée)

Heike Panzer - Keramikschätze im Kellergewölbe, Kantstraße 33/1; Di/Do 16-19 Uhr u.n.V. (Dauerausst.)

Künstlergruppe Spektrum -Jahresausstellung, Boller Straße 8/5, Jebenhausen (bis Jahresende nach tel. Vereinbarung 07161/41007)

BAD BOLL

Angela Eiselt - Mit Farbe durchs Leben, BoB

Boller Bußtag der Künste - Zwei Scheiben, Evang. Akademie (bis Mitte Jan. 15)

Sabine Fleischmann: Es bildete sich ein Gemisch, Kreissparkasse (bis 5.1.15)

Sigi Winkler: Expressiv und vielschichtig, Seminaris Hotel (bis 31.1.15)

BAD ÜBERKINGEN

Wie unsere Urgroßeltern wohnten, Heimatmuseum; jew. 1. So/Monat, 15-17 Uhr

Blechspielzeug und Krippen, Heimatmuseum; So, 21., 28.12., 15-17 Uhr

BIRENBACH

Grafische Drucke und Acryl-Bilder von Karina Salb, Ratscafé, Marktplatz

Farbe ist Leben - Kunst Raum Kuntze, Bilder von Henriette Röger-Oswald und Eike Fischer, Ristorante Pizzeria Capriccio, Schützenhof 1

DEGENFELD

Passion: Stillleben - Architektur, Fotografien von Frank Schmitt, Bezirksamt

DONZDORF

Katrin Ochs: Vorwärts, Schloss

DÜRNAU

Karl Vollmer - Sweet home ..., Rathaus; Finissage m. Lesung: So, 21.12., 16 Uhr (bis 21.12.)

EBERSBACH

Myra & Ikora - edles Glas der WMF, Stadtmuseum "Alte Post"; Do 14-18, So 14-17 Uhr (bis 27.2.15)

Anita Ulrich: Blickwinkel, Aquarelle aus nah und fern, Rathaus (bis 30.1.15)

GEISLINGEN

Daniel Straub - Der zweite Gründer Geislingens, Galerie im Alten Bau

150 J. Genfer Konvention 1864-2014 - Was zählt der Mensch? Rotkreuz-Landesmuseum, Heidenheimer Str.72 (gerade Wochen: Sa 11-16 / ungerade: So 13-17 Uhr u.n.V.), Telefon: (07161)6739-0 (bis 4.1.15)

Margret Hofheinz-Döring: Bilder zur Bibel, Paulusgemeindezentrum, Hohenstaufenstraße 35 (bis 4.1.15)

GINGEN

Weihnachten vor 100 Jahren: Weihnachtsfest und schwarz-weiß-rote Propaganda, Rathaus (bis 6.1.15)

Anni Boese: Colors, Spezialitäten Siehler

LAUTERSTEIN-NENNINGEN

40 Jahre Lauterstein und seine beiden Wurzeln, Stadt Lauterstein und Angelina Kober-Buchholz, Rathaus (bis Jan. 15)

LENNINGEN-SCHOPFLOCH

Sternenhell - Die Alb bei Nacht, Naturschutzzentr. Schopfl. Alb (bis März 15)

RECHBERGHAUSEN

Bilder von Sabine Funk, CasaNova

REICHENBACH/FILS

Marianne Mueck - Neptun trifft Flora, Rathaus (bis Ende 14)

SALACH

Hans Rentschler 1934-2011 - Retrospektive, Rathaus (bis 31.12.)

SÜSSEN

Volker E. Maria Luft und seine Welt, Rathaus (bis Mitte Jan.15)

Malerei von Monika Gunzenhauser: Verbindungen, Eingang Fa. Carl Stahl

UHINGEN

Dass du nicht enden kannst, das macht dich groß ... - Alfonso Hüppi und Hafis, Schloss Filseck; Führung: So, 21.12., 15 Uhr (bis 23.2.15)

Ansichtssache - Aquarelle & Acryl von Ingeborg Braun, Schloss Filseck

Andrea Hänssler: Gegensätze & Fügung, Rathaus (bis Dez.)

WESTERHEIM

Veilchengrün und Rosenholz - versch. Künstler, Servicehaus Sonnenhalde

WIßGOLDINGEN

Jan-Hendrik Pelz - Birds, Bezirksamt

ESSLINGEN

Vom Suchen und Finden - Sammeln in und um Esslingen, Stadtmuseum

Obsessionen und surreale Welten - Arbeiten aus der Graph. Sammlung der Stadt Esslingen, Bahnwärterhaus

Mathieu Mercier - everything but the kitchen sink, Villa Merkel (bis 22.2.15)

Flüssige Skulpturen - Hochgeschwindigkeitsfotografien von Martin Kögl, VHS

SCHORNDORF

Die Schorndorfer und der Große Krieg -

Soldaten und Heimatfront 1914-1918, Stadtmuseum (bis 26.4.15)

Irrsinn, Galerien für Kunst und Technik

SCHWÄBISCH GMÜND

Gottfried Weinhold: Zauber des Lichts, Museum im Prediger; Führung: So, 21.12., 15 Uhr (bis 1.2.15)

STUTTGART

Fastnacht der Hölle - Der Erste Weltkrieg und die Sinne, Haus der Geschichte Baden-Württemberg (bis 1.3.15)

Weltkriege und Zwischenkriegszeit 1914 bis 1945, Haus der Geschichte Baden-Württemberg (Dauerausst.)

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger „Brezeltaste“ gerät schon in die Kritik

Das Kurzparken in der Hauptstraße ist kurz nach der Einführung bereits wieder ins Gerede gekommen. Außerdem sind nächtliche Verkehrsrowdys vielen in Dorn im Auge. weiter lesen