AUS DER HEIMISCHEN WIRTSCHAFT vom 28. Januar

|

Mars Solutions GmbH

Göppingen. Gewinner des Goldwettbewerbes 2011 ist das Softwarehaus Mars Solutions GmbH in Jebenhausen. Es sicherte sich den Sieg und damit den Hauptpreis - einen 100 Gramm schweren Goldbarren. Damit setzten sich die Entwickler aus Jebenhausen gegen rund 700 Wettbewerbsteilnehmer durch. Ebertlang Distribution GmbH aus Wetzlar hatte den Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem mit zwei Software-Lösungen Punkte gesammelt werden konnten. Zum einen mit der von Mars Solutions favorisierten E-Mail-Archivierungslösung Mail-Store und mit Backuplösungen. Im vergangenen Jahr gelang dem Systemhaus hierbei die Projektierung mit hauptsächlich regionalen Kunden aus dem Göppinger und Stuttgarter Raum. Agnes Bergk von der Ebertlang Distribution übergab den Preis dem Vertriebsbeauftragten Thomas Schutz sowie dem Geschäftsführer Sebastian Krajenski. Seit 2004 ist das IT-Systemhaus aus Göppingen Berater in allen Bereichen der EDV. Besonders profiliert hat es sich dabei im Marktbereich der rechtssicheren Archivierung. Der Mail-Store-Server ist eine revisionssichere E-Mail-Archivierungslösung, die in Verbindung mit sehr vielen Groupwarelösungen einsetzbar ist. Es ergeben sich daraus rechtliche, technische sowie auch wirtschaftliche Vorteile für ein Unternehmen.

Kaiser-Brauerei

Geislingen. Für Geislingen und sein Bier geworben hat der Gästebetreuer der Kaiser-Brauerei Günter Heckmann am Stand der Stadt Geislingen, auf der CMT in Stuttgart. Die immer beliebter werdenden Besichtigungen der Geislinger Braustätte standen genauso im Mittelpunkt des Besucherinteresses, wie die regelmäßig durchgeführten Verlosungen am Messestand.

Maiers Bettwarenfabrik

Bad Boll. Maiers Bettwarenfabrik aus Bad Boll hat den Sprung in die Riege ausgezeichneter Arbeitgeber geschafft. Das Unternehmen bekam von Mentor Wolfgang Clement im Landschaftspark Duisburg-Nord das Gütesiegel "Top Job" überreicht. Worauf der Erfolg beruht: Die Firma animiert ihre Angestellten zum Mitdenken. Bei den sogenannten "Querdenker-Abenden" bleibt viel Raum für kontroverse Diskussionen, für die im Alltagsgeschäft keine Zeit ist. Wer querdenken soll, der muss Bescheid wissen. Für die Verbreitung von Informationen nutzt der Schlafspezialist viele Kanäle: Auf dem internen "Mitwisserboard" erfahren die Angestellten alles Wichtige zu Veränderungen im Unternehmen und zu den Jahreszielen und können gemeinsame Freizeitaktivitäten planen. Alles generell Wissenswerte zum Betrieb steht im "Unternehmenswiki". Professor Heike Bruch und ihr Team vom Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen untersuchten das Personalmanagement aller am Wettbewerb beteiligten Unternehmen. Sie analysierten alle wichtigen Personalinstrumente und führten eine Mitarbeiterbefragung durch. Die 94 besten Firmen tragen das Gütesiegel "Top Job" nun für ein Jahr.

Praxis für Kinesiologie

Ebersbach. "Bis zu 40 Prozent der Menschen in Deutschland haben regelmäßig Rückenschmerzen, 70 Prozent leiden mindestens einmal pro Jahr darunter. Durch die Vielfalt von Einflüssen, negative Gedanken und Stimmungen, die sich im Bewusstsein und Unterbewusstsein manifestieren, kommt die Wirbelsäule als Informationsspeicher und Lastenträger immer mehr aus dem Gleichgewicht. Wirbel verschieben und verdrehen sich, Blockaden in den angeschlossenen Steuerzentren und Organen, Fehlstellungen auf körperlicher Ebene, Disharmonie und Krankheit sind die Folgen", so Ursula Clauss von der Praxis für Kinesiologie und geistiges Heilen in Ebersbach. Sie bietet jetzt die "Geistige Wirbelsäulenaufrichtung nach Pjotr Elkunoviz" an, mit der laut einer Pressemitteilung die Wirbelsäule, Becken- Beinlängen- und Schulterblattunterschiede korrigiert werden können.

Kfz-Werkstatt Preiß

Kuchen. Im Gewerbegebiet Espan in Kuchen ist seit Anfang des Jahres auch Mathias Preiß mit seiner Kfz-Werkstatt vertreten. Nach 25 Jahren wurde der Firmensitz von Geislingen nach Kuchen verlegt. Die Werkstatt ist modern ausgestattet mit zwei Hebebühnen, einem Diagnoseplatz und dem Servicebereich für Reifenwuchten und Montage. Entlang den Wänden gibt es Werkbänke für kleinere Montage- und Instandsetzungsarbeiten. Durch drei große, lichtdurchlässige Rolltore ist in der Werkstatt ein gutes Arbeiten bei Tageslicht möglich, zudem gibt eine große Fensterscheibe das Blickfeld ins angrenzende Büro frei. Diese Fensterfront erlaubt Mathias Preiß als Alleinunternehmer während der Arbeit in der Werkstatt immer einen freien Blick ins Büro. Mit der freien Werkstatt und der Lada-Vertretung hat sich Preiß auch auf die Reparatur an allen Fahrzeugtypen spezialisiert.

Friseur-Duo

Kuchen. In der Kuchener Bahnhofsturnhalle drehte sich alles um Mode, Frisuren und Fitness. Das Team des Salons "Friseur-Duo" und weitere Firmen hatten eine Benefiz-Fashionshow auf die Beine gestellt. Organisator Sven Schöbel und in Kuchen ansässige Firmen zeigten dem Publikum, was der Ort in Sachen Mode und Lifestyle zu bieten hat. Das Modehaus "Twist of Velvet" präsentierte lässige und alltagstaugliche Markenmode. Als kleine Gesamtkunstwerke schwebten die Modelle der Brautmodenschau über den Laufsteg. Zwischendurch demonstrierten Mitarbeiter von Moroccanoil die Wirkung ihrer Haarpflegeprodukte. Ein Team vom Kuchener "Fitnesspoint" führte vor, was man tun kann, um im neuen Jahr eine gute Figur zu machen. Tänzerisch weitere Kalorien verbrauchen konnte man im Anschluss auch auf der Abschlussparty, bei der DJ Becks für gute Stimmung bis in die späten Nachtstunden sorgte.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eislinger Urlauber geschockt: Plötzlich explodierte das Nachbarhaus

Familie Schenk aus Eislingen sieht von der Dachterrasse ihres Ferienhauses, wie die mutmaßliche Bombenwerkstatt der Barcelona-Attentäter in die Luft fliegt. weiter lesen